Artikel - Innovationsförderung

Transferinitiative: Mehr Ideen - mehr Erfolge

Einleitung

Peter Altmaier, Bundesminister für Wirtschaft und Energie

Peter Altmaier, Bundesminister für Wirtschaft und Energie

© BMWi/BILDKRAFTWERK

Deutschland steht als Innovationsland im internationalen Vergleich gut da, wie das World Economic Forum in seinem aktuellsten „Global Competitiveness Report“ feststellt. Hier wird Deutschland als Land mit der innovativsten Wirtschaft weltweit eingestuft, vor den USA.

Die Voraussetzungen für Innovationen sind in Deutschland also besonders gut. Hierunter fallen zum Beispiel die Ausgaben für die Forschung und Entwicklung neuer Ideen. Deutschland investiert hierfür drei Prozent des gesamten Bruttoinlandsprodukts.

Doch diese guten Voraussetzungen werden nicht optimal genutzt. Es werden zu wenige Ideen tatsächlich umgesetzt. Dies zeigt unter anderem die Entwicklung der Innovatorenquote (Anteil der Unternehmen, die in den letzten drei Jahren Innovationen hervorgebracht haben). Die Innovatorenquote nahm in den letzten Jahren immer weiter ab. 1990 lag sie bei über 50 Prozent, im Jahr 2017 bei 37 Prozent.

Wie verbessern wir das deutsche Innovationsökosystem?

Deswegen hat das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) eine Transferinitiative gestartet, die das Umsetzen von Ideen in marktfähige Produkte unterstützt.

Im Rahmen der Transferinitiative wird das BMWi mit den Innovationsakteuren prüfen, welche Maßnahmen der Umsetzung von Ideen in den Markt bereits funktionieren und welche Stellschrauben möglicherweise nachjustiert werden müssen. Dabei wird Bestehendes überprüft und Neues entwickelt. Ziel ist, das Innovationsökosystem zu optimieren, damit die Steigerung der Innovatorenquote und Innovationstätigkeit in Deutschland gelingt.

Hemmnisse für Innovationen identifizieren und beseitigen

Zu den Hauptelementen der Transferinitiative zählen eine Dialogreihe und eine Roadshow. So werden in verschiedenen Regionen Deutschlands Dialogveranstaltungen stattfinden. Ziel dieser Veranstaltungen: Hemmnisse in den unterschiedlichen Bereichen des Transfers zu identifizieren und zu beseitigen.

Die Roadshow wird das Förderportfolio des BMWi und die Ergebnisse der Dialogveranstaltungen verbreiten und verschiedenen Teilhabern am Transferprozess vermitteln.

Auftaktveranstaltung 2019

Im März 2019 hat Bundesminister Peter Altmaier die Transferinitiative „Mehr Ideen – mehr Erfolge: Wie verbessern wir das deutsche Innovationsökosystem?“ offiziell eröffnet.

Auftakt der Transferinitiative

Die Ergebnisse der Auftaktveranstaltung sowie weitere Informationen finden Sie auf dieser Seite.

Die Termine und Ergebnisse der nachfolgenden Dialogveranstaltungen werden ebenfalls hier veröffentlicht.

Weiterführende Informationen

Pressemitteilungen

  • 11.03.2019 - Pressemitteilung - Innovationsförderung

    Altmaier: Transferinitiative soll mehr Ideen zu Erfolgen machen

    Öffnet Einzelsicht