Wettbewerb -

Deutscher Wirtschaftsfilmpreis

Einleitung

Videos der Preisträger aus den Jahren 2015 bis 2018.

Oliver Wittke, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Wirtschaft und Energie, hat im Kino International in Berlin die Preise für den 51. Deutschen Wirtschaftsfilmpreis des Bundeswirtschaftsministeriums in den insgesamt 5 Wettbewerbskategorien verliehen.

Als Preisträger 2018 wurden folgende Filme mit dem jeweils 1. Preis ausgezeichnet (außer Nachwuchskategorie):

Kategorie I - Wirtschaft gut erklärt

In dieser Kategorie hat die Jury zwei Preisträger für den 1. Preis bestimmt.

„DAS SYSTEM MILCH“
Auftraggeber: rbb/ARTE
Hersteller: EIKON GmbH
Gestalter: Andreas Pichler
Zum Trailer

CFD-Trading: Wer sind die YouTube-Typen, die Dich reich machen wollen?“
Auftraggeber: Norddeutscher Rundfunk
Hersteller: Norddeutscher Rundfunk
Gestalter: Christian Deker
Zum Video

Kategorie II - Wirtschaft gut präsentiert

1. Preis „DATEV-Imagefilm“
Auftraggeber: DATEV eG
Hersteller: 27 Kilometer Entertainment GmbH
Gestalter: Axel Wittbrock, Bernhard Tikale, Bernd Klotz, Joachim Wörner

Kategorie III - Filme innovativ produziert

1. Preis „Nordkorea - Innenansichten einer Diktatur“
Auftraggeber: Handelsblatt
Hersteller: Handelsblatt, Stephan Scheuer
Gestalter: Lukas Sauer, Matthias Rutkowski
Zum Video

Kategorie IV – Nachwuchspreis

1. Preis „The Cleaners“ (10.000 €)
Auftraggeber: gebrueder beetz filmproduktion
Hersteller: gebrueder beetz filmproduktion
Gestalter: Hans Block, Moritz Riesewieck

2. Preis „Neuanfang“ (6.000 €)
Auftraggeber: Bosch Power Tools
Hersteller: TeamWerk
Gestalter: Zornitsa Dimitrova
Zum Video

3. Preis „Spiros - rent a boat“ (4.000 €)
Auftraggeber: Alfred Kärcher SE & Co. KG
Hersteller: Filmakademie Baden-Württemberg
Gestalter: Philip Chrobot, Simon Huber
Zum Video

Kategorie V - Jurypreis (jährlich optional)

Auszeichnung der Mackevision Medien Design GmbH
Das Unternehmen zeichnet durch Innovationskraft und herausragende wirtschaftliche Leistungen in der Filmwirtschaft aus und ist mit seinen innovativen Techniken auch bei internationalen Filmproduktionen erfolgreich.

Verleihung des 50. Deutschen Wirtschaftsfilmpreises in Berlin

Die Verleihung des 50. Deutschen Wirtschaftsfilmpreises fand am Abend des 4. Juli 2017 im Berliner Kino International die Auszeichnungen statt. Überreicht wurden die begehrten Trophäen für die jeweils besten Filmbeiträge in den sechs Wettbewerbskategorien, sowie im Rahmen der Nachwuchsförderung drei Geldpreise in Höhe von insgesamt 20.000 Euro.

Als Preisträger 2017 wurden folgende Filme ausgezeichnet:

Kategorie I – Wirtschaftsfilme bzw. - reportagen (Kurzfilme)

1. Preis „Madeira – Steuerparadies mit Segen der EU-Kommission“
Auftraggeber: BR
Hersteller: BR
Gestalter: Maximilian Zierer, Steffen Kühne, Pia Dangelmayer, Wolfgang Kerler
www.br.de/mediathek/video/sendungen/kontrovers/madeira-steuerparadies-eu-story-100.html

2. Preis „FAKT: Milchpreiskrise“
Auftraggeber: MDR
Hersteller: MDR
Gestalter: Monika Anthes, Edgar Verheyen

3. Preis „Passion & Profit – Sounddesigner Kling Klang Klong“
Auftraggeber: Deutsche Welle
Hersteller: Deutsche Welle
Gestalter: Ute Schneider, Carmen Meyer
www.dw.com/de/passion-profit-berliner-kreative/av-36441128

Kategorie I – Wirtschaftsfilme bzw. -reportagen (Langfilme)

1. Preis „Deutschlands große Clans – Die C&A-Story“
Auftraggeber: ZDF
Hersteller: Broadview TV
Gestalter: Manfred Oldenburg, Annebeth Jacobsen

2. Preis „Wem gehört der Osten“
Auftraggeber: MDR
Hersteller: Hoferichter & Jacobs GmbH
Gestalter: Ariane Riecker

3. Preis „Deutschlands große Clans – Die Tchibo-Story“
Auftraggeber: ZDF
Hersteller: ECO Media TV-Produktion
Gestalter: Christian Bock, Volker Wild, Sebastian Dehnhardt, Saskia Weisheit
www.zdf.de/dokumentation/zdfzeit/die-tchibo-story-102.html

Kategorie II – Imagefilme aus der Wirtschaft

1. Preis „Ein Film über Vitra“
Auftraggeber: Vitra International AG
Hersteller: Andreas Menn
Gestalter: Andreas Menn, Tim Fehlbaum

2. Preis „Porsche Arbeitgeberfilm“
Auftraggeber: Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
Hersteller: Kemper Kommunikation GmbH
Gestalter: Benedikt Hüttel
newsroom.porsche.com/de/unternehmen/porsche-mitarbeiter-arbeitstag-video-13236.html

3. Preis „Technische Berufe bei der RSAG
Auftraggeber: H2F Kommunikationsagentur
Hersteller: RABAUKE Filmproduktion UG
Gestalter: Richard Jacobi
vimeo.com/180851300/9b7c67d486

Kategorie III – Audiovisuelle Beiträge für digitale Medien

1. Preis „Monopoly der Weltmeere“
Auftraggeber: ZDF/ARTE
Hersteller: MobyDOK Medienproduktion
Gestalter: Jens-Uwe Grau
weltmeere.arte.tv/#/chapter/1

Es gibt keinen 2. und 3. Preis in dieser Kategorie.

Kategorie IV – Nachwuchsfilme

1. Preis „Baufix – Wenn, dann richtig!“
Auftraggeber: BAUFIX Holz- und Bautentechnik GmbH
Hersteller: Filmakademie Baden-Württemberg
Gestalter: Eugen Merher
www.youtube.com/watch?v=MjWbmgW1nbM
Dieser Beitrag erhielt im Rahmen der Nachwuchsförderung einen Geldpreis von 10.000 EURO.

2. Preis „UM UNS DIE WELT Osteuropäische Wanderarbeiter in Deutschland“
Auftraggeber: Filmakademie Baden-Württemberg
Hersteller: Filmakademie Baden-Württemberg
Gestalter: Hanna Fischer
Dieser Beitrag erhielt im Rahmen der Nachwuchsförderung einen Geldpreis von 6.000 EURO.

3. Preis „Lieber sicher. Lieber leben.“
Auftraggeber: Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung (MIL)
Hersteller: Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF
Gestalter: Jonas Walter
Dieser Beitrag erhielt im Rahmen der Nachwuchsförderung einen Geldpreis von 4.000 EURO.

Kategorie V – Sonderpreis „Deutsche Wirtschaftsgeschichte“

1. Preis „Die Dasslers – Pioniere, Brüder und Rivalen“
Auftraggeber: ARD Degeto
Hersteller: Wiedemann & Berg Television GmbH & Co. KG
Gestalter: Claudia Luzius

2. Preis „Die Sportsfeinde aus Herzogenaurach – adidas gegen Puma“
Auftraggeber: RTL infoNetork GmbH
Hersteller: Burda Studios Pictures GmbH
Gestalter: Christian Bock

3. Preis „Der große Crash – Die Wirtschaftskrise 1929 in Deutschland“
Auftraggeber: WDR
Hersteller: ECO Media TV-Produktion GmbH
Gestalter: Gerold Hofmann

Festliche Preisverleihung des 49. Deutschen Wirtschaftsfilmpreises in Berlin

Brigitte Zypries, ehemalige Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Wirtschaft und Energie, hat am Abend des 18. Oktober 2016 im Berliner Kino International die Auszeichnungen für den 49. Deutschen Wirtschaftsfilmpreis übergeben. Überreicht wurden die begehrten Trophäen für die jeweils besten Filmbeiträge in den fünf Wettbewerbskategorien, sowie im Rahmen der Nachwuchsförderung drei Geldpreise in Höhe von insgesamt 20.000 Euro.

Als Preisträger 2016 wurden folgende Filme ausgezeichnet:

Kategorie I - Wirtschaftsfilme (Kurzfilme)

1. Preis "MONITOR: Neue Enthüllungen zum Abgasskandal"
Auftraggeber: WDR
Hersteller: WDR
Gestalter: Peter Onneken
www1.wdr.de/daserste/monitor/videos/video-neue-enthuellungen-zum-abgasskandal-100.html

2. Preis "Sicherheitslücke bei Banken"
Auftraggeber: ZDF
Hersteller: ZDF
Gestalter: Dr. Matthias Nick
www.zdf.de/wiso/sicherheitsluecke-bei-deutschen-banken-43598956.html

Es gibt keinen 3. Preis in dieser Kategorie.

Kategorie I - Wirtschaftsfilme (Langfilme)

1. Preis "Milliarden für Millionäre - Wie der Staat unser Geld an Reiche verschenkt"
Auftraggeber: WDR
Hersteller: WDR
Gestalter: Jan Schmitt
www.daserste.de/information/reportage-dokumentation/dokus/sendung/milliarden-fuer-millionaere-100.html

2. Preis "Die Volkswagen-Story. Wie ein Konzern seinen guten Ruf verspielte"
Auftraggeber: NDR
Hersteller: ECO Media TV-Produktion GmbH
Gestalter: Stephan Lamby, Maik Gizinski, Carsten Binsack
www.youtube.com/watch?v=7OTqsQLihE8

3. Preis "Windiges Geld"
Auftraggeber: NDR
Hersteller: Pier 53 Filmproduktion
Gestalter: Hauke Wendler, Carsten Rau
www.youtube.com/watch?v=G3rI2CpzRNw

Kategorie II - Imagefilme aus der Wirtschaft

1. Preis "VDI - Ingenieursgeschichten 2015"
Auftraggeber: VDI Verein Deutscher Ingenieure e.V.
Hersteller: Zeitsprung Commercial GmbH
Gestalter: Anja Hüpperling
www.youtube.com/watch?v=igU-ZjAiheI

2. Preis "RMV - Ganz großes Kino"
Auftraggeber: Bembel GmbH
Hersteller: ANQER GmbH
Gestalter: Pablo Philipp, Peter Löser, Robin Pillmann
https://vimeo.com/150899348

3. Preis "Der Messerschmied"
Auftraggeber: Handwerkskammer Reutlingen
Hersteller: W&W ModernMedia
Gestalter: Michael Wittel
www.youtube.com/watch?v=clJKjW5Fttk

Kategorie III - Audiovisuelle Beiträge für digitale Medien

1. Preis "Aufmerksamkeit darf man nicht teilen"
Auftraggeber: BG ETEM
Hersteller: Bausenwein Strohmaier GmbH
Gestalter: Norman Strohmaier
http://bausenwein.strohmaier.tv/#!/?project=aufmerksamkeit

Es gibt keinen 2. und 3. Preis in dieser Kategorie.

Kategorie IV - Nachwuchsfilme

1. Preis "Around the World"
Auftraggeber: thyssenkrupp AG
Hersteller: Filmakademie Baden - Württemberg
Gestalter: Michaela Edl, David Gesslbauer, David Iskender Dincer
Dieser Beitrag erhielt im Rahmen der Nachwuchsförderung einen Geldpreis von 10.000 Euro.
www.dropbox.com/s/lt04bwc98cj1rn6/ATW_thyssenkrupp_Playlist_de.mp4?dl=0

2. Preis "Eine Quelle, 400 Journalisten - Die Panama Papers"
Auftraggeber: NDR
Hersteller: NDR
Gestalter: Elena Kuch
Dieser Beitrag erhielt im Rahmen der Nachwuchsförderung einen Geldpreis von 5.000 Euro.
www.ardmediathek.de/tv/Reportage-Dokumentation/Eine-Quelle-400-Journalisten-Die-Pana

2. Preis "Hotel Domspatz"
Auftraggeber: Schuldnerberatung SKM Köln
Hersteller: Kunsthochschule für Medien Köln
Gestalter: Fabian Epe
Dieser Beitrag erhielt im Rahmen der Nachwuchsförderung einen Geldpreis von 5.000 Euro.
https://vimeo.com/150921926

Es gibt keinen 3. Preis in dieser Kategorie.

Festliche Preisverleihung des 48. Deutschen Wirtschaftsfilmpreises in Berlin

Brigitte Zypries, ehemalige Staatssekretärin im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie hat am Abend des 04. November 2015 im Berliner Kino International die Auszeichnungen für den 48. Deutschen Wirtschaftsfilmpreis übergeben. Überreicht wurden die begehrten Trophäen für die jeweils besten Filmbeiträge in den vier Wettbewerbskategorien.

Als Preisträger 2015 wurden folgende Filme ausgezeichnet.

Kategorie Ia - Filme über die Wirtschaft (Kurzfilme)

1. Preis: "Managerposten in kommunalen Unternehmen: Der MONITOR-Deutschland-Vergleich"
Auftraggeber: WDR
Hersteller: WDR
Gestalter: Achim Pollmeier, Frank Konopatzki

2. Preis: "Die Google Republik"
Auftraggeber: BR
Hersteller: BR
Gestalter: Vanessa Lünenschloß, Wolfgang Kerler
Zum Video im YouTube-Kanal von netzpolitik

3. Preis: "Forever Clean"
Auftraggeber: MDR
Hersteller: Cine impuls
Gestalter: Anke Kossira, Tabea Hosche, Kirsten Kofahl, Stefan Eggers
Zum Video auf wdr.de

Kategorie Ib - Filme über die Wirtschaft (Langfilme)

1. Preis: "Die große Samwer-Show - Die Milliardengeschäfte der Zalando-Boys"
Auftraggeber: ZDF
Hersteller: ZDF
Gestalter: Birte Meier, Christian Esser

2. Preis: "Der Glanz der Schattenwirtschaft"
Auftraggeber: BR und ARTE
Hersteller: Bilderfest GmbH
Gestalter: Jan Kerckhoff, Michael Böttcher, Felix Beßner, Anya Schulz
Zum Video in der ARD-Mediathek

3. Preis: "Die Steuerluxe"
Auftraggeber: NDR
Hersteller: NDR
Gestalter: Pia-Luisa Lenz, Anna Orth, Kristopher Sell, Christoph Lütgert
Zum Video auf ndr.de

Kategorie II - Filme aus der Wirtschaft

1. Preis: "Avantgarde Experts: Total authentisch - Die Mutter aller Recruitingfilme"
Auftraggeber: Avangarde Talents GmbH
Hersteller: al Dente Entertainment GmbH
Gestalter: Peter Schels, Davis Meadows-Hertig, Axel König, Christoph Blase, Jesus Casquete
Zum Video auf aldente-entertainment.com

2. Preis: "Everything but T-Shirts"
Auftraggeber: Handsiebdruckerei Kreuzberg
Hersteller: Kings&Kongs Filmproduktion
Gestalter: Daniel Egenolf, Line Kühl, Anne Petry, Alexander Heinze
Zum Video auf vimeo.com

3. Preis: "Hamburg Imagefilm - Die Hälfte von 2"
Auftraggeber: Hamburg Marketing GmbH
Hersteller: Markenfilm Crossing GmbH
Gestalter: Jeffrey Lisk, Bernd Possardt
Zum Video auf hamburg-news.hamburg

Kategorie III - Filme in neuen Medien

1. Preis: "Falcianis SwissLeaks - Der große Bankdatenraub"
Auftraggeber: SWR
Hersteller: gebrüder beetz filmproduktion
Gestalter: Jens-Uwe Grau, Tanja Schmoller
Zum Video auf arte.tv

2. Preis: "Ist sparen so schwer? | TenseMakesSense | #53"
Auftraggeber: Joachim Herz Stiftung
Hersteller: UFA GmbH
Gestalter: Franziska von Kempis
Zum Video im YouTube-Kanal von TenseMakesSense

3. Preis: "Vodafone - First Sailed Mona Lisa"
Auftraggeber: Vodafone AG
Hersteller: Markenfilm Crossing GmbH
Gestalter: Arno Lindemann

Kategorie IV - Filmische Darstellung von Studenten/innen oder Berufsanfängern/innen

1. Preis: "Langsames Internet trotz Highspeed-Kabel vor der Tür"
Auftraggeber: NDR
Hersteller: NDR
Gestalter: Daniel Sprenger
Dieser Beitrag erhielt im Rahmen der Nachwuchsförderung einen Geldpreis von 10.000 Euro.
Zum Video in der NDR-Mediathek

2. Preis: "Flüchtlinge in Deutschland - Wer profitiert?"
Auftraggeber: Filmakademie Baden-Württemberg
Hersteller: Filmakademie Baden-Württemberg
Gestalter: Nils Otte, Julia Knopp
Dieser Beitrag erhielt im Rahmen der Nachwuchsförderung einen Geldpreis von 6.000 Euro.
Zum Video auf vimeo.com (Passwort: filmakademie)

3. Preis: "We would end the painting"
Auftraggeber: lichtempfindlich Filmproduktion
Hersteller: lichtempfindlich Filmproduktion
Gestalter: Matthias Fritsche
Dieser Beitrag erhielt im Rahmen der Nachwuchsförderung einen Geldpreis von 4.000 Euro.
Zum Video auf vimeo.com

Pressemitteilungen

  • 21.04.2016 - Pressemitteilung - Kultur- und Kreativwirtschaft

    Wettbewerb "Deutscher Wirtschaftsfilmpreis 2016" ist eröffnet

    Öffnet Einzelsicht
  • 08.01.2016 - Gemeinsame Pressemitteilung - Kultur- und Kreativwirtschaft

    Start des neuen Kompetenzzentrums Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes in Berlin

    Öffnet Einzelsicht
  • 30.11.2015 - Gemeinsame Pressemitteilung - Kultur- und Kreativwirtschaft

    Staatssekretärin Zypries: Wirtschaftliches Potenzial von Design noch besser nutzen!

    Öffnet Einzelsicht
  • 04.11.2015 - Pressemitteilung - Kultur- und Kreativwirtschaft

    Staatssekretärin Zypries verleiht Deutschen Wirtschaftsfilmpreis im Kino International

    Öffnet Einzelsicht

Weiterführende Informationen

Zurück zur Liste