Altmaier besuchte Estland, Lettland und Litauen

2004 wurden Estland, Litauen und Lettland Teil der EU. Heute sind die baltischen Staaten nicht nur wichtige Partner Deutschlands, sondern echte Trendsetter im Bereich Digitalisierung, Energie und Gleichberechtigung.

Bevor Deutschland im Juli 2020 die EU-Ratspräsidentschaft übernimmt, besuchte Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier vom 19. bis 21. Februar 2020 die baltischen Hauptstädte Tallinn, Vilnius und Riga und erkundigte sich vor Ort: Was sind dringende Themen, die Deutschland während der Ratspräsidentschaft anpacken sollte?