Altmaier verkündet Schlüsselinvestition für Brandenburg

Der Chemiekonzern BASF will am brandenburgischen Standort Schwarzheide im Landkreis Oberspreewald-Lausitz eine Anlage zur Produktion von Batterie-Kathodenmaterialien für jährlich rund 400.000 Elektroautos aufbauen. Gefördert wird das Vorhaben vom Bundeswirtschaftsministerium. Das gab Peter Altmaier am 12. Februar 2020 bei einer Pressekonferenz in Berlin bekannt.