Bundesminister Peter Altmaier zur Bedeutung Ludwig Erhards für die Soziale Marktwirtschaft

Im Rahmen des Festaktes zu 70 Jahren Sozialer Marktwirtschaft wird die Aula des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie in „Ludwig-Erhard-Saal“ feierlich umbenannt. Auch die „Ahnengalerie“ aller Wirtschaftsminister seit 1949 erstrahlt nun in neuem Glanz. Im Video erklärt Bundesminister Altmaier, welche Bedeutung Ludwig Erhard für die Soziale Marktwirtschaft hat – bis heute.