Bundeskanzlerin Angela Merkel zur Weitsicht Ludwig Erhards in Bezug auf die Globalisierung