Batteriezellfertigung in Europa: "Aufschieben ist keine Option"
© European Union, 2018 / Source: EC - Audiovisual Service

"Elektromobilität wird der wichtigste Treiber eines grundlegenden Wandels im Automobilbau sein. So wie einst der Verbrennungsmotor werden Speichertechnologien Liefer- und Wertschöpfungsketten verändern und zum entscheidenden Faktor für die Wettbewerbsfähigkeit der europäischen Automobilindustrie werden", unterstrich Staatssekretär Machnig anlässlich des zweiten High-Level-Treffens zum Thema europäischen Batteriezellfertigung. "Wir wären naiv, würden wir Speichertechnologien als bloße Handelsware ansehen, die man überall auf der Welt einkaufen kann. Wir müssen dringend Entscheidungen treffen, um eigene Produktionskapazitäten in Europa zu schaffen", so Staatssekretär Machnig in Brüssel.