Veranstaltung - Kultur- und Kreativwirtschaft

Start-up Night! der Kreativen 2019

Einleitung

  • 20.02.2019

  • BMWi Berlin

Logo Kultur- und Kreativpiloten Deutschland; Quelle: u-institut

© u-institut

Die Initiative Kultur- und Kreativwirtschaft der Bundesregierung lud zur „Start-up Night! der Kreativen“ ins Bundesministerium für Wirtschaft und Energie ein. Die 32 Preisträgerinnen und Preisträger des Wettbewerbs „Kultur- und Kreativpiloten Deutschlands 2018“ werden ausgezeichnet und sprechen mit Vertreterinnen und Vertretern aus Politik und Wirtschaft über die Digitalisierung, Nachhaltigkeit und den technischen Fortschritt in der Branche.

Auf Messeständen präsentierten die ausgezeichneten Unternehmerinnen und Unternehmer ihre Ideen und Erfolgsgeschichten.

Das Abendprogramm stand unter dem Motto „Kultur- und Kreativwirtschaft im Spannungsfeld zwischen Stadt und Land“. In Impulsvorträgen und Gesprächen mit Vertretern aus der Kreativwirtschaft sowie in einer inspirierenden Rede von Neurobiologe Gerald Hüther wurden Potenziale und Chancen für den urbanen und ländlichen Raum diskutiert.

Fotoreihe

Weiterführende Informationen

  • 20.02.2019 - Gemeinsame Pressemitteilung - Kultur- und Kreativwirtschaft

    Kultur- und Kreativpiloten zeigen ihr Innovationspotenzial für die deutsche Wirtschaft: Kreatives Unternehmertum prägt Stadt und Land

    Video Bilderstrecke

    Öffnet Einzelsicht
  • Wettbewerb -

    Kultur- und Kreativpiloten Deutschland

    Öffnet Einzelsicht
  • Artikel - Kultur- und Kreativwirtschaft

    Artikel: Kultur- und Kreativwirtschaft

    Öffnet Einzelsicht