Veranstaltung - Innovationspolitik

Innovationstag Mittelstand 2018

Einleitung

  • 07.06.2018

  • AiF Projekt GmbH Berlin

Lampe mit vielen Glühbirnen symbolisiert Innovationen

© Fotolia.com/auris

Bereits zum 25. Mal fand am 7. Juni 2018 der Innovationstag Mittelstand des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie statt. Er ist jährlicher Treffpunkt des innovativen Mittelstands sowie von Vertreterinnen und Vertretern aus Politik, Wissenschaft und Wirtschaft. Mehr als 300 Ausstellende und fast 2000 Besucherinnen und Besucher trafen sich zum kreativen Austausch und zum Kennenlernen von rund 200 Weltneuheiten aus den Ideenschmieden des innovativen Mittelstands.

Als Leistungsschau des deutschen Mittelstands und als Schaufenster erfolgreicher Innovationsförderung hat sich der Innovationstag zu einer Marke entwickelt, die bei Unternehmen und Forschungseinrichtungen wie auch in Politik und Verwaltung großen Anklang findet. Im Mittelpunkt standen auch in diesem Jahr innovative Produkte, Verfahren und Dienstleistungen, deren Entwicklung durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie finanziell unterstützt wurde. Zu den Ausstellern gehörten innovative kleine und mittlere Unternehmen, aber auch Forschungseinrichtungen, Kooperationsnetzwerke und Anlaufstellen der Förderberatung.

Neben innovationspolitischen Statements, Interviews und anregenden Fachvorträgen, standen auch Speed-Pitches zu technologischen Entwicklungserfolgen auf dem Programm. Gleichzeitig ermöglichte eine International Area die Ideenfindung und Anbahnung grenzüberschreitender Innovationsvorhaben.

Mehr Informationen erhalten Sie im Einladungsflyer (PDF, 975 KB).

Termin:
07.06.2018, 10:00 bis 16:00 Uhr

Ort:
Freigelände der AiF Projekt GmbH
Tschaikowskistr. 49
13156 Berlin

Fotoreihe

Weiterführende Informationen