Veranstaltung - Existenzgründung

Impulse zur Stärkung der Gründungskultur in Deutschland

Einleitung

  • 04.06.2018

  • BMWi Eichensaal Berlin

Hände von Personen in einem Büro; Quelle: iStock.com/Geber86

© iStock.com/Geber86

Die Bundesregierung setzt sich dafür ein, dass mehr Menschen in Deutschland den Weg in die unternehmerische Selbständigkeit wagen. Der Global Entrepreneurship Monitor (GEM) identifiziert in diesem Zusammenhang konkrete Ansatzpunkte und zeigt Handlungsmöglichkeiten auf. Die Analysen aus dem GEM-Länderbericht 2017/2018 wurden am 4. Juni 2018 vom RKW Kompetenzzentrum und der Leibniz Universität Hannover im Bundeswirtschaftsministerium vorgestellt. Interessierte waren anschließend eingeladen, über die Rahmenbedingungen für Gründerinnen und Gründer sowie die Gründungskultur in Deutschland zu diskutieren.

Mit welchen Maßnahmen können Förderer schnell, unkompliziert und effektiv Angebote für potenzielle Gründergruppen generieren, um diese für die Themen Gründung und Selbständigkeit zu begeistern? Sie konnten mehr über innovative Unterstützungsmaßnahmen durch Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Europäischen Unternehmensförderpreises erfahren und mit uns gemeinsam eine Charta zur Stärkung der Gründungskultur in Deutschland entwickeln.

Termin:
04.06.2018, 14:30 - 20:00 Uhr

Ort:
Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
Eichensaal
Scharnhorststr. 34-37
10115 Berlin

Ihre Impulse auf die Frage "Wie kann die Gründungskultur in Deutschland gestärkt werden?“ können Sie im Rahmen einer Online-Umfrage nennen.

Weiterführende Informationen