Navigation

Veranstaltung - Ausbildung & Beruf

Fachtagung „sozial kompetent – dual ausgebildet“

Einleitung

  • 16.04.2018

  • BMWi Berlin

Lehrer erklärt Auszubildenden Themen in einer Werkstatt

© iStock.com/monkeybusinessimages

Am 16. April 2018 veranstaltete das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) die Fachtagung „sozial kompetent - dual ausgebildet". Dabei wurden innovative Ansätze zur Steigerung der sozialen Kompetenz im Rahmen der dualen Berufsausbildung präsentiert.

Neben praktischem Geschick und Fachwissen ist die soziale Kompetenz in Ausbildung und Beruf von besonderer Bedeutung. Mit dem Programm „Förderung sozialer Kompetenz in der dualen Ausbildung, insbesondere zur Integration von Flüchtlingen “ fördert das BMWi seit 2016 neuartige Ansätze zur Steigerung der sozialen Kompetenz.

Die Tagung bot einen Einblick in Modellprojekte und ermöglichte einen fachlichen Austausch über erste Erfahrungen zu praktischen Ansätzen. Einige Projekte haben über konkrete Herausforderungen in der Förderung sozialer Kompetenzen berichtet. Dabei zeigten sie auf, welchen Unterstützungsbedarf Betriebe und Bildungseinrichtungen haben, damit Auszubildende und Ausbildende sozial kompetent agieren können. Dazu treten sie in den Dialog mit Vertreterinnen und Vertretern der Fachöffentlichkeit, der Sozialpartner und der Länder.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Einladung (PDF, 46KB), dem Programm (PDF, 172KB) sowie dem Faktenblatt - Soziale Kompetenz (PDF, 112KB).

Termin:
16.04.2018, ab 10 Uhr

Ort:
Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
Invalidenstraße 48
10115 Berlin