Veranstaltung - Existenzgründung

Lebendige Gründerszene in Deutschland - kreativ, innovativ, international

Einleitung

  • 01.12.2015

  • BMWi Berlin

Veranstaltung "Lebendige Gründerszene in Deutschland - kreativ, innovativ, international" im Bundeswirtschaftsministerium; Quelle: BMWi/Maurice Weiss Bild vergrößern

Veranstaltung "Lebendige Gründerszene in Deutschland - kreativ, innovativ, international" im Bundeswirtschaftsministerium

© BMWi/Maurice Weiss

Von Menschen aus aller Herren Länder gegründete und geführte Unternehmen haben eine wachsende Bedeutung für Wirtschaft und Gesellschaft in Deutschland. Hinter immer mehr Neugründungen stehen Menschen ohne deutschen Pass. Ihr Unternehmergeist ist groß. Er erstreckt sich auf viele Bereiche. Aus der dynamischen internationalen Gründerszene kommen viele neue Produkte und innovative Dienstleistungen. Dadurch entstehen neue Arbeitsplätze.

Die Tatkraft und das große Engagement der Gründerinnen und Gründer verdient Anerkennung und Wertschätzung. Dazu diente die Veranstaltung "Lebendige Gründerszene in Deutschland - kreativ, innovativ, international" am 1. Dezember 2015.

Ziel der Veranstaltung:

Im Mittelpunkt des Abends standen Gründerinnen und Gründer mit ausländischen Wurzeln. Wir haben erfolgreiche Gründungskonzepte vorgestellt und aus den Erfahrungen von möglichst vielen Unternehmerinnen und Unternehmern im Publikum gelernt. Wir haben die Faktoren und Impulse für unternehmerischen Erfolg, aber auch Hemmnisse und Stolpersteine auf dem Weg in die Selbständigkeit erörtert.

Veranstaltung "Lebendige Gründerszene in Deutschland"

Pressemitteilung

  • 01.12.2015 - Pressemitteilung - Fachkräftesicherung

    Gabriel: Gründung als Weg zur Integration

    Bilderstrecke

    Öffnet Einzelsicht