Veranstaltung - Elektromobilität

Europäische Konferenz zur Batteriezellfertigung

Einleitung

  • 24.11.2020 - 27.11.2020

Logo eu2020.de

Die Batterie der Zukunft, die Zukunft der Batterie: Darum dreht sich das abwechslungsreiche Programm der virtuellen „Europäischen Konferenz zur Batteriezellfertigung“ vom 24. bis 27. November 2020.

Die Online-Veranstaltung ist verknüpft mit dem Start der „wichtigen Vorhaben von gemeinsamem europäischem Interesse“ (Important Projects of Common European Interest, IPCEIs) entlang der Batterie-Wertschöpfungskette. Europäische und internationale Vertreterinnen und Vertreter aus Industrie, Wissenschaft und Politik präsentieren Neuigkeiten und nutzen die Konferenz für fachlichen Austausch und Vernetzung.

Es erwarten Sie verschiedene Sessions zu aktuellen und zukünftigen Themen aus dem Bereich der Batterien, mit hochkarätigen Impulsvorträgen von Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier, dem Nobelpreisträger Michael Stanley Whittingham und weiteren Referentinnen und Referenten. Dazu erlauben Podiumsdiskussionen und Fachforen vertiefte Dialoge und einen Erfahrungsaustausch mit Expertinnen und Experten aus Deutschland, Europa und der Welt.

Hier (PDF, 559 KB) finden Sie das Programm. Die Konferenzsprache ist Englisch.

Sie können sich unter folgendem Link registrieren: https://ssl.vdivde-it.de.

Fragen zur virtuellen Konferenz richten Sie gern an: ENCBattery@vdivde-it.de.

Weiterführende Informationen

  • Artikel - Elektromobilität

    Artikel: Batterien „made in Germany“ – ein Beitrag zu nachhaltigem Wachstum und klimafreundlicher Mobilität

    Öffnet Einzelsicht
  • Artikel - Elektromobilität

    Artikel: Elektromobilität in Deutschland

    Öffnet Einzelsicht