Veranstaltung - Neue Bundesländer

30 Jahre Einheit an 30 Tagen in Potsdam erleben

Einleitung

  • 05.09.2020 - 04.10.2020

Logo Tag der Deutschen Einheit 2020

© 2020 TDE

Ort: Potsdam

2020 ist in mehrfacher Hinsicht ein besonderes Jahr: das 30. der Deutschen Einheit, aber auch infolge der Corona-Pandemie und der geltenden Hygienevorschriften. In diesem Jahr richtet Brandenburg die Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit aus. Traditionell präsentieren sich aus diesem Anlass die Bundesländer und die Verfassungsorgane in der Hauptstadt des Gastgeberlandes - so auch in diesem Jahr, wenngleich auf ganz andere Art.

Anstelle eines Bürgerfests mit Festmeilen und Konzerten gibt es alternative Formate. Dafür verwandelt sich Brandenburgs Landeshauptstadt Potsdam in eine weiträumige Ausstellung unter freiem Himmel. Unter dem Motto „30 Jahre – 30 Tage – 30 x Deutschland“ startet die Einheits-EXPO.

Vom 5. September bis zum 4. Oktober 2020 lässt sich die Landeshauptstadt erlaufen und Deutschland erfahren. Statt mit Pavillons werden sich nicht nur die Bundesländer und Verfassungsorgane mit einer weitläufigen Ausstellung mit Installationen und Kuben ("City Cube") in der ganzen Stadt präsentieren.

Der Höhepunkt der zentralen Einheitsfeier, der offizielle Festakt am 3. Oktober, wird im Jubiläumsjahr in der Metropolishalle in Potsdam-Babelsberg stattfinden. Dort werden Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier, Bundesratspräsident und Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke sowie die Vertreterinnen und Vertreter von Bundestag, Bundesrat, Bundesregierung und Bundesverfassungsgericht erwartet.

Schwerpunkte des Bundeswirtschaftsministeriums

Das Bundeswirtschaftsministerium beteiligt sich mit diversen digitalen Angeboten an der Präsentation der Bundesregierung. Filmische Porträts, Erklärfilme oder Animationen zu Themen wie Energie, Wirtschaft und Europa werden ebenso gezeigt wie Einblicke hinter die Kulissen des Bundeswirtschaftsministeriums. Die Ausstellung “Umbruch Ost. Lebenswelten im Wandel” der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur und des Beauftragten der Bundesregierung für die neuen Bundesländer widmet sich dem Alltag der deutschen Einheit seit 1990. Im Zentrum stehen dabei die Umbruchserfahrungen der Ostdeutschen.

Darüber hinaus wird es Live-Formate geben.

  • Livestream der Veranstaltung „Jahreskonferenz der Initiative Dialog Unternehmen wachsen“ am 8. September 2020, ab 10:30 bis 12:00 Uhr
  • Livestream der Verleihung des Wirtschaftsfilmpreises 2020 am 30.September 2020, ab 18:45 bis ca.20:50 Uhr

Weitere Informationen zum Ostbeauftragten finden Sie hier.

Mehr Informationen zum Bürgerfest finden Sie hier.

Den Höhepunkt der Feierlichkeiten, den offiziellen Festakt am 3. Oktober, revolutionieren wir gleich mit. Wir mixen Auftritte namhafter Musiker, offizielle Ansprachen und unterhaltsame Show- und Talk-Elemente und lassen Anna Loos und Günther Jauch durch das Programm führen. Die ARD überträgt die Geburtstagsfeier der Deutschen Einheit live aus der „Metropolis Halle“. Und den ökumenischen Gottesdienst zuvor gibt es im ZDF.

Weiterführende Informationen