Veranstaltung - IT-Sicherheit

1. Transferstellenkongress – für IT-Sicherheit im Mittelstand Digital-Konferenz

Einleitung

  • 28.05.2020

Keyvisual zur Veranstaltung 1. Transferstellenkongress – für IT-Sicherheit im Mittelstand

Die Transferstelle IT-Sicherheit im Mittelstand, eine Förderung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie, bündelt bestehende Initiativen und Angebote für IT-Sicherheit und Datenschutz und unterstützt KMU sowie das Handwerk und Selbstständige bei ihrer Umsetzung.

„Gerade mittelständische Unternehmen sind immer häufiger Opfer von Cyberangriffen. Die Transferstelle schafft erstmalig eine Anlaufstelle für IT-Sicherheit speziell für den Mittelstand und das Handwerk“, erklärt Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier.

Auf dem 1. Transferstellenkongress am 28. Mai wird das Betreiberkonsortium der TISiM, bestehend aus DIHK, Fraunhofer, Hochschule Mannheim und Deutschland sicher im Netz (DsiN), erstmals Einblicke in die künftige Arbeit der Initiative geben.

Der Kongress wird als hybride Veranstaltung durchgeführt, d.h. die Referenten treffen sich persönlich im DsiN-Forum und werden per Livekonferenz an die Teilnehmer übertragen.

Thomas Jarzombek, MdB, Beauftragter für Digitalisierung und Startups des Bundeswirtschaftsministers wird zur Eröffnung ein Grußwort an die Teilnehmer richten und anschließend gemeinsam mit Vertretern der TiSiM die Rolle der Transferstelle diskutieren.

Agenda

10:30 Uhr

Willkommensgruß: Starke IT-Sicherheit für einen starken Mittelstand
mit Dr. Michael Littger, Geschäftsführer DsiN (Tagesmoderation) und
Sandra Balz, Leiterin der TISiM-Geschäftsstelle

im Anschluss:
Das ist TISiM – Erklärvideo zu Zielen & Aufgaben der Transferstelle

10:40 Uhr Für einen sicheren und innovativen Mittelstand
Grußwort von Thomas Jarzombek, MdB, Beauftragter für Digitalisierung und Startups des Bundeswirtschaftsministers
10:50 Uhr Starker Mittelstand – starke IT-Sicherheit: Die Rolle von TISiM
Moderierte Podiumsdiskussion unter Mitwirkung von
Prof. Dr. Manfred Hauswirth - Institutsleiter Fraunhofer FOKUS
• Sofie Geisel, Mitglied der DIHK-Hauptgeschäftsführung
• Thomas Jarzombek MdB, Digital- und Startup-Beauftragter des Bundeswirtschaftsministers (BMWi)
Dr. Constantin Terton, Leiter Wirtschaft Handwerkskammer Berlin
Mit einem Interview mit einem Kleinunternehmer über Erwartungen an IT-Sicherheit sowie Vorstellung des Sec-O-Mats, der neuen „Suchmaschine für IT-Sicherheit“ von TISiM durch Fraunhofer IAO
12:00 Uhr Ende des Kongresses

Anmeldung

Wenn Sie an der Veranstaltung teilnehmen möchte, melden Sie sich bitte unter www.tisim.de/1-transferstellenkongress-fuer-it-sicherheit-im-mittelstand an.

Über die Transferstelle IT-Sicherheit im Mittelstand (TISiM)

TISiM stellt Unternehmen, Handwerksbetrieben und Selbstständigen passgenaue Maßnahmen zur Steigerung der IT-Sicherheit bereit und begleitet diese in der Umsetzung. TISiM wird neben der zentralen und virtuellen Transferstelle über 80 regionale Anlaufstellen (Schaufenster) betreiben. Ein mobiles Team unterstützt die bundesweite Ausrichtung der Angebote. Betreiber von TISiM sind der DIHK, Fraunhofer, Hochschule Mannheim unter der Leitung von Deutschland sicher im Netz (DsiN) mit Förderung der Initiative IT-Sicherheit in der Wirtschaft des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie.

Ansprechpartnerin Presse:

Dr. Klaudia Malowitz
TISiM-Pressereferentin
Tel: +49 30 76 75 81-573
presse@tisim.de

Weiterführende Informationen