Veranstaltung - Existenzgründung

VERSCHOBEN - GO! Gründungsoffensive beim Hamburger Gründertag

Einleitung

  • 12.09.2020

  • Hamburger Gründertag, Hamburg

GO! Gründungsoffensive beim Hamburger Gründertag

© BMWi

Die Veranstaltung wurde vom Veranstalter abgesagt und soll im September nachgeholt werden.

Aller Anfang ist schwer. Das gilt oftmals auch bei der Gründung eines Unternehmens. Auf dem Hamburger Gründertag am 21. März können sich Gründungsinteressierte von Expertinnen und Experten beraten lassen und sich in der Gründerlounge mit angehenden Unternehmerinnen und Unternehmern austauschen.

Darüber hinaus warten auf die Gäste spannende Vorträge sowie rund 34 Aussteller, die den Besucherinnen und Besuchern mit Rat und Tat zur Seite stehen. Auch das Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) wird im Rahmen der GO! Gründungsoffensive mit einem Stand vertreten sein.

Stand der GO! Gründungsoffensive

Am Stand der GO! Gründungsoffensive können sich Besucherinnen und Besucher in persönlichen Gesprächen von Gründungsexpertinnen und -experten individuell beraten lassen. Hier werden Tipps zum erfolgreichen Start in die Selbstständigkeit vermittelt – von Förderangeboten bis hin zur persönlichen Absicherung. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Die GO! Gründungsoffensive des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie unterstützt auf dem Weg zur Existenzgründung. Erfahren Sie hier mehr zur Offensive.

Weitere Informationen zur Messe finden Sie unter www.gruendertag.hamburg.

Termin
September 2020
Beginn um 09 Uhr; Ende 19 Uhr

Ort
Veranstaltungssäle Besenbinderhof
Besenbinderhof 57a
20097 Hamburg