Artikel - Existenzgründung

deGUT 2018 - Veranstaltungen im BMWi-Forum

Einleitung

Ort: ARENA Berlin, Eichenstraße 4, 12435 Berlin
Termin: 12.-13. Oktober 2018
Öffnungszeiten: Freitag, Samstag 10.00 bis 18.00 Uhr

ZeitVeranstaltungenReferenten

10:10 bis 10:25

15 Min

Preisverleihung der deutschen Finalisten für den Europäischen Unternehmensförderpreis
European Enterprise Promotion Awards, EEPA

Juliane Kummer, RKW

Philipp von der Wippel, Susanna Maier, Mirka Hurter, Ivo Degn, ProjectTogether gUG

Holger Zimmermann, Clarisa da Costa, Initiative „Nachfolge in Deutschland“ von der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin

Martina Giesler, Referatsleiterin Grundsatzfragen der nationalen und europäischen Mittelstandspolitik

10:30 bis 11:10

40 Min

Im Gespräch
Existenzgründung finanzieren:
Förderprogramme des Bundes und des Landes Berlin

Ines Zemke, BMWi-Finanzierungshotline

Heinz-Joachim Mogge, Investitionsbank Berlin

11:15 bis 11:30

15 Min

Die Gewinner des KfW Award Gründen 2018 im Gespräch

Bundessieger und Publikumspreis

Informationen zu den Teilnehmern stehen ab 8.10. zur Verfügung.

12:10 bis 12:40

30 Min

Gründertalk
Erfahrungswissen aus erster Hand

Antje Minhoff, MINHOFF GmbH, Vorbild-Unternehmerin der Initiative „FRAUEN unternehmen“

Deliana Czech-Toschmakov, textbest GmbH, Vorbild-Unternehmerin der Initiative „FRAUEN unternehmen“

Christian Ritschel, Enlighten Sciences GmbH, EXIST-gefördertes Start-up

Birgitta Ratazzi-Förster, RKW Kompetenzzentrum „Gründerwoche Deutschland“

12:45 bis 13:35

50 Min

Im Gespräch
Persönliche Absicherung für Selbständige:
Kranken-, Pflege-, Renten-, Unfall- und Arbeitslosenversicherung

Anke Branowsky, BMWi-Infotelefon zu Mittelstand und Existenzgründung

Matthias Buske, Deutsche Rentenversicherung Berlin-Brandenburg

13:40 bis 14:10

30 Min

Vortrag
Freie Berufe:
Erfolgreich in die Selbständigkeit
Chanell Eidmüller, Institut für Freie Berufe an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

14:15 bis 14:50

35 Min

Im Gespräch
Den Businessplan vorbereiten:
wichtige Inhalte – typische Fehler

Lars Mölbitz, Industrie- und Handelskammer Berlin, Starter Center & Start-ups

Alexander Arnold, Industrie- und Handelskammer Potsdam, Fachberater Existenzgründung/ Unternehmensförderung

Dr. Robert Strube, Industrial Analytics Berlin IAB GmbH

15:00 bis 15:30

30 Min

Gründer-Talk
Erfahrungswissen aus erster Hand

Annette Farrenkopf, Agentur 33 GmbH, Vorbild-Unternehmerin der Initiative „FRAUEN unternehmen“

Dr. Julia Kleeberger, Junge Tüftler gGmbH, Kultur- und Kreativpilot 2016

Stefan Zienecke, JaRoMa - Sicht- und Sonnenschutz

Dr. Noemí Fernández Sánchez, RKW Kompetenzzentrum „Gründerwoche Deutschland“

15:35 bis 16:05

30 Min

Vortrag
Kunden gewinnen mit Online-Marketing
Über Social Media, Mailings und Webseiten
Michael Schöttler, imwebsein GmbH

16:10 bis 16:40

30 Min

Im Gespräch
Produkte, Marken und Design schützen?
Das Deutsche Patent- und Markenamt informiert
Anke Branowsky, BMWi-Infotelefon zu Mittelstand und Existenzgründung
ZeitVeranstaltungenReferenten

10:15 bis 10:45

30 Min

Im Gespräch
Klein- und Nebenerwerbsgründungen:
Beratung und Förderung
Anke Branowsky, BMWi-Infotelefon zu Mittelstand und Existenzgründung

11:00 bis 11:30

30 Min

Vortrag
Freie Berufe:
Erfolgreich in die Selbständigkeit
Chanell Eidmüller, Institut für Freie Berufe an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

11:35 bis 12:05

30 Min

Im Gespräch
Den Businessplan vorbereiten:
wichtige Inhalte – typische Fehler

Alexander Arnold, Industrie- und Handelskammer Potsdam

Lars Mölbitz, Industrie- und Handelskammer Berlin, Starter Center und Start-ups

Matthias Noack, MietWerk Postdam GmbH

12:10 bis 13:00

50 Min

Vortrag
Persönliche Absicherung für Selbständige:
Kranken-, Pflege-, Renten-, Unfall- und Arbeitslosenversicherung

Anke Branowsky, BMWi-Infotelefon zu Mittelstand und Existenzgründung

Kathrin Ilschner, Deutsche Rentenversicherung Berlin-Brandenburg

13:10 bis 13:40

30 Min

Gründer-Talk
Erfahrungswissen aus erster Hand

Gerald Dissen, Room in a Box GmbH & Co. KG, Kultur- und Kreativpilot 2015

Grit Driewer, GTD Personalentwicklung, Vorbild-Unternehmerin der Initiative „FRAUEN unternehmen“

Viviane Hülsmeier, CoPlannery UG, Gefördert durch EXIST – Existenzgründungen aus der Wissenschaft und Teilnehmer beim Gründerwettbewerb - Digitale Innnovationen

Birgitta Ratazzi-Förster, Gründerwoche Deutschland

13:50 bis 14:35

45 Min

Im Gespräch
Start-ups aus Hochschulen:
Förderung, Finanzierung, Know-how

Wolfram Groß, Gründerwettbewerb - Digitale Innovationen

Stefan Kausch, „EXIST – Existenzgründungen aus der Wissenschaft"

Lisa Kaps, Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle, „INVEST Zuschuss für Wagniskapital“

Stefan Ruff, oculid UG, Gefördert durch EXIST – Existenzgründungen aus der Wissenschaft und Teilnehmer beim Gründerwettbewerb - Digitale Innnovationen

14:45 bis 15:00

15 Min

Im Gespräch
Full-Service für Gründerinnen und Gründer
Die Angebote des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie

15:05 bis 15:35

30 Min

In englischer Sprache

Presentation
How to start your own Business:
An Overview of Public Support Programmes
Christina Arend, Investitionsbank des Landes Brandenburg

15:45 bis 16:30

45 Min

Im Gespräch
Existenzgründung finanzieren
Förderprogramme des Bundes und des Landes Brandenburg

Ines Zemke, BMWi-Finanzierungshotline

Tilo Hönisch, Investitionsbank des Landes Brandenburg

16:35 bis 17:05

30 Min

Vortrag
Online-Handel richtig starten
Viele Wege führen zum Kunden
Michael Schöttler, imwebsein GmbH


Weiterführende Informationen

  • Veranstaltung - Existenzgründung

    Veranstaltung: BMWi auf den Deutschen Gründer- und Unternehmertagen (deGUT)

    12.10.2018 –13.10.2018 Berlin

    Öffnet Einzelsicht