Liebe Leserinnen, liebe Leser!

Im letzten Monat haben wir im Bundeswirtschaftsministerium gemeinsam mit der Bundeskanzlerin und dem Bundesfinanzminister das 70-jährige Jubiläum unseres wirtschafts- und gesellschaftspolitischen Erfolgsmodells gewürdigt: 70 Jahre Soziale Marktwirtschaft stehen für Wachstum, Wohlstand und Teilhabe in Deutschland!

Obwohl sich unsere Gesellschaft in vielerlei Hinsicht verändert hat, bleiben die Grundprinzipien der sozialen Marktwirtschaft heute noch genauso tragfähig wie damals. Damit das Wohlstandsversprechen aber auch in Zukunft seine Glaubwürdigkeit behält, müssen wir unser Augenmerk auf kommende Herausforderungen wie Globalisierung, Digitalisierung oder den demografischen Wandel richten und unsere Wirtschaftsordnung darauf einstellen.

In der aktuellen Ausgabe der Schlaglichter wird in einem Kurzartikel über den Festakt zum 70-jährigen Jubiläum der Sozialen Marktwirtschaft berichtet. Darüber hinaus finden Sie einen Artikel über den im Juni erschienenen Wirtschaftsbericht der OECD. Dieser Bericht analysiert die Lage der deutschen Wirtschaft und enthält daraus abgeleitete wirtschaftspolitische Empfehlungen. Ein weiterer Beitrag befasst sich mit der „Platform-to-Business“-Verordnung der Europäischen Kommission, die die Transparenz zwischen Plattformanbietern und ihren Geschäftskunden erhöhen soll.

Ich wünsche Ihnen, liebe Leserinnen und Leser, eine aufschlussreiche und interessante Lektüre dieser Ausgabe der Schlaglichter der Wirtschaftspolitik!

Peter Altmaier,
Bundesminister für Wirtschaft und Energie