Cover der Publikation InfoKreativ - International unterwegs; Quelle: BMWi

Die Kultur- und Kreativwirtschaft zeichnet sich durch ihre international orientierten Aktivitäten aus. Exportlieferungen und -leistungen der Branche umfassen insbesondere Dienstleistungen. Mit Blick auf die Exportquote haben vor allem der Kunstmarkt, die Musikwirtschaft und der Buchmarkt einen erheblichen Anteil an den Export-Aktivitäten in der Kultur- und Kreativwirtschaft.

Zudem sind für viele Kultur- und Kreativschaffende internationale Kooperationen, Wettbewerbe, Ausstellungen und nicht zuletzt Aufträge im und aus dem Ausland selbstverständlich.

Es gibt daher eine Vielzahl von Anlaufstellen, Informationen und Förderhilfen, die Kultur- und Kreativschaffende auf ihrem Weg "in die weite Welt" unterstützen. Eine Auswahl bundesweiter Angebote steht Ihnen in der vorliegenden Publikation zur Verfügung.