Cover der Publikation Kultur-und Kreativpiloten - Titeltraeger*innen 2018

Die Initiative Kultur- und Kreativwirtschaft der Bundesregierung hat sich zum Ziel gemacht, die Wettbewerbsfähigkeit der Branche zu stärken und die Erwerbschancen innovativer kleiner Kulturbetriebe sowie freischaffender Künstlerinnen und Künstler zu verbessern. Um das schöpferische Potenzial von Kulturschaffenden und Kreativen für Wirtschaft und Gesellschaft sichtbar zu machen, hat die Initiative den Titel "Kultur- und Kreativpiloten Deutschland" ausgelobt.

Jedes Jahr werden daher 32 Unternehmen aus der Kultur- und Kreativwirtschaft ausgezeichnet. Gesucht werden einfallsreiche Köpfe, die Kunst, Kultur und Kreativität mit unternehmerischem Denken verknüpfen. Eine Fachjury wählt diejenigen Bewerberinnen und Bewerber aus, die in Sachen Innovation und Markttauglichkeit mit den stärksten Ideen aufwarten.

Die Broschüre „Kultur- und Kreativpiloten Deutschland: Titelträger*innen 2018“ stellt die Gewinner-Projekte der Wettbewerbsrunde 2018 ausführlich vor. Dabei wird nicht nur deutlich, wie vielfältig die Kultur- und Kreativwirtschaft in Deutschland ist. Im Magazinteil kommen auch die Gewinnerinnen und Gewinner selbst zu Wort und berichten von Ihren Ideen, Hindernissen und Herausforderungen.