Cover der Publikation GründerKlasse 01

In Schülerfirmen können sich junge Menschen als Unternehmerinnen oder Unternehmer ausprobieren und erleben, was es heißt, ein Unternehmen zu führen. Es gibt verschiedene Konzepte für Schülerfirmen. Allen gemeinsam ist: Schülerinnen und Schüler planen, produzieren und verkaufen Produkte und/oder bieten Dienstleistungen an. Schülerfirmen verlangen selbständiges unternehmerisches Denken und Handeln von Schülerinnen und Schülern.

Die vorliegende Ausgabe der GründerKlasse informiert rund um das Thema "Schülerfirmen". Sie stellt unter anderem Orientierungshilfen für die Organisation von Schülerfirmen vor und gibt hilfreiche Praxistipps.