Keyvisual zur Hannover Messe

© BMWi

Wie Fabriken, Energiesysteme und Lieferketten der Zukunft aussehen, stellt die diesjährige HANNOVER MESSE vor. Unter dem Leitthema „Industrial Transformation“ eröffnen Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier und sein indonesischer Amtskollege Airlangga Hartarto heute die weltweit wichtigste Industriemesse. Sie findet bis Freitag als „Digital Edition“ statt. Aussteller und Vordenker befassen sich auf der HANNOVER MESSE mit den Kernbereichen der Industrie. Über virtuelle Kanäle erreicht die HANNOVER MESSE in diesem Jahr wieder ein breites internationales Publikum.

Bundeswirtschaftsminister Altmaier: „Die HANNOVER MESSE 2021 Digital Edition ist ein wichtiges Signal in nicht einfacher Zeit. Über 1.500 Programmpunkte zum industriellen Transformationsprozess setzen die Segel zu Recht auf Zukunft und zeigen Unternehmerinnen und Unternehmer, die mit ihren Produkten und Dienstleistungen den technologischen Wandel prägen. Auch freue ich mich sehr über den Entschluss Indonesiens, das Partnerland bei der diesjährigen HANNOVER MESSE zu sein. Ich bin überzeugt, dass diese Messe zur Vertiefung der wirtschaftlichen Kooperation Deutschlands und Indonesiens beiträgt.“

Zum Auftakt der Messe nimmt Bundeswirtschaftsminister Altmaier heute virtuell an diversen Veranstaltungen der HANNOVER MESSE 2021 teil. Der Minister diskutiert nach der Eröffnung mit dem Präsidenten des BDI, Prof. Siegfried Russwurm, zum Thema „Zurück in die Zukunft – Vom Krisenmodus in den Zukunftsmodus“.

Am 13. April wird Staatssekretär Dr. Ulrich Nußbaum am Leaders‘ Dialogue der Plattform Industrie 4.0 teilnehmen, auf dem die Entwicklung von Industrie 4.0- Datenräumen und Konzepte für eine nachhaltige, CO2-neutrale Produktion mit hochrangigen Wirtschaftsvertretern diskutiert werden.

Die HANNOVER MESSE 2021 hat mit Indonesien ein starkes Partnerland an ihrer Seite. Das Handelsvolumen zwischen Deutschland und dem größten Land Südostasiens lag 2019 bei 6,3 Milliarden Euro. Die Auswirkungen der Corona- Pandemie haben 2020 zu einer Reduzierung des bilateralen Handels geführt.

Das Bundeswirtschaftsministerium präsentiert unter dem Motto „Innovation. Inspiration. Interaktion“ eigene Förderprogramme und Initiativen im digitalen Ausstellerbereich der HANNOVER MESSE. Livestreams bieten Gelegenheit, gezielt Nachfragen zu passgenauer Förderung und Beratung zu stellen. Mehr finden Sie hier.