Der Bundesminister für Wirtschaft und Energie, Peter Altmaier, hat auf Vorschlag des Wissenschaftlichen Beirats beim Bundesministerium für Wirtschaft und Energie Frau Professor Dr. Nicola Fuchs-Schündeln und Frau Professor Dr. Dorothea Kübler als neue Mitglieder berufen. Nicola Fuchs-Schündeln ist seit 2009 Professorin für Makroökonomie und Entwicklung an der Goethe-Universität Frankfurt am Main. Dorothea Kübler ist seit 2009 Direktorin der Abteilung Verhalten auf Märkte am Wissenschaftszentrum Berlin sowie seit 2004 Professorin für Volkswirtschaftslehre an der Technischen Universität Berlin.

Der Wissenschaftliche Beirat berät das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie unabhängig in Form von Briefen und Gutachten in Fragen der Wirtschaftspolitik und bestimmt den Gegenstand seiner Beratungen selbst.

Dem Wissenschaftlichen Beirat gehören 39 Mitglieder an. Vorsitzender des Wissenschaftlichen Beirats ist Prof. Dr. Klaus M. Schmidt (Ludwig-Maximilians-Universität München).

Informationen zu den Mitgliedern und den letzten Veröffentlichungen des Wissenschaftlichen Beirats finden Sie (hier).