Flagge von Südkorea

© Fotolia.com/nmann77

Der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister für Wirtschaft und Energie, Christian Hirte, reist am 6. und 7. August nach Südkorea.

Er wird dort den Vizeminister des koreanischen Vereinigungsministeriums, Herrn Chun Hae-Sung, treffen. Gegenstand des Gesprächs werden die aktuellen Entwicklungen auf der koreanischen Halbinsel und die Erfahrungen der Deutschen Einheit sein. Die Gespräche dienen auch der Vorbereitung der 8. Sitzung des Deutsch-Koreanischen Konsultationsgremiums zu Vereinigungsfragen, das Anfang Oktober 2018 unter dem gemeinsamen Vorsitz von Christian Hirte und Chun Hae-Sung in Berlin tagen wird. Die Kommission wird sich mit den aktuellen Geschehnissen auf der koreanischen Halbinsel sowie den deutsch-deutschen Beziehungen vor der Wiedervereinigung befassen.

Weitere Gespräche sind geplant mit dem koreanischen Vizeminister für KMUs und Start-ups sowie deutschen Unternehmen. Darüber hinaus wird Christian Hirte ortsansässige Unternehmen und Forschungseinrichtungen besuchen.