20-jähriges Jubiläum der Bundesnetzagentur

Bundeskanzlerin Angela Merkel und Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (links) werden von Jochen Homann, Präsident der Bundesnetzagentur (2.v.l.), und Ashok Sridharan, Bonner Oberbürgermeister (rechts), zur Feier des 20-jährigen Jubiläums der Bundesnetzagentur begrüßt.

© Bundesnetzagentur

Aus Anlass des 20-jährigen Bestehens der Bundesnetzagentur erklärt Bundeswirtschaftsminister Altmaier:

„Die Bundesnetzagentur leistet tagtäglich hervorragende Arbeit und hat sich in den 20 Jahren ihres Bestehens national wie international einen ausgezeichneten Ruf erarbeitet.

Die Bundesnetzagentur hat erfolgreich dazu beigetragen, dass sich der Wettbewerb bei den Netzen im Telekommunikations-, Post- und Energiebereich entwickelt hat. Das stärkt die Verbraucherinnen und Verbraucher jeden Tag.

Beim Ausbau der Stromnetze steht die Bundesnetzagentur vor einer großen Herausforderung. Die Bundesnetzagentur ist Genehmigungsbehörde für die großen Stromtrassen von Nord nach Süd. Sie hat somit eine der Kernaufgaben der Energiewende. Bei dieser Aufgabe müssen Bund, Länder, Kommunen und alle Beteiligten noch schneller werden. Wir werden der Bundesnetzagentur schlagkräftigere Instrumente an die Hand geben. Noch vor der Sommerpause werden wir hierzu konkrete Vorschläge vorlegen.“

Weitere Informationen finden Sie auf der Website der Bundesnetzagentur unter www.bundesnetzagentur.de\20jahre.