Europafahnen vor der EU-Kommission

© stock.adobe.com/finecki

Das Generalsekretariat des Rates der Europäischen Union ruft Interessierte auf, sich für ein beratendes Auswahlgremium für die Auswahl von Schiedsrichter:innen bei bilateralen Streitfällen auf der Grundlage von Handels- und Investitions(schutz)verträgen der EU zu melden. Einzelheiten bitten wir, dem beigefügten Aufruf des EU-Ratssekretariats zu entnehmen.

Danach sind allfällige Bewerbungen bei den nationalen Kontaktstellen einzureichen. Im vorliegenden Fall steht hierfür das BMWI, Referat VA3, zur Verfügung. Dementsprechend sollten Bewerbungen an die Mailadresse buero-va3@bmwi.bund.de geschickt werden. Die nationalen Kontaktstellen werden gebeten, entsprechende Bewerbungen bis zum 18.06.2021 an die EU weiterzuleiten. Daher sollten die Bewerbungen nicht später als bis zum 15.06.2021 bei der o.a. Mailadresse eingereicht werden.