Logo der EpiQMAx GmbH

© EpiQMAx GmbH


Link/Internetadresse: https://www.epiqmax.com
Branche: Biotechnologie, Pharmazie / Drug Development, Healthcare
Gründungsdatum: 18.10.2018
Mitarbeiteranzahl: 4
Kapitalbedarf (in Euro): 600.000
Datum des Förderbescheids: 30.07.2019
Geschäftskonzept: EpiQMAx misst epigenetische Modifikationen, die durch Umwelteinflüsse verändert werden und somit einen individuellen molekularen Fingerabdruck in jedem Menschen bilden. Damit können wir personalisierte Biomarker aus geringen Mengen Blut nachweisen und für die Medikamentenentwicklung, als auch für therapiebegleitende Wirksamkeitsnachweise in der Klinik messen. Zurzeit bieten wir unseren Service bereits für Forschungseinrichtungen und die pharmazeutische Industrie an. In Zukunft werden wir ein diagnostisches KIT anbieten, das in Kliniken angewandt werden kann. Mit dem jetzigen Stand unserer Technik generieren wir bereits Umsätze und planen im Jahr 2026 im global wachsenden epigenetischen Markt (CAGR 17,3%) über 10 Mio € Umsatz zu erreichen.