Logo der ARTMO

© ARTMO


Link/Internetadresse: https://artmo.com
Branche: Internet & Web 2.0 Software
Gründungsdatum: 05.09.2017
Mitarbeiteranzahl: 7
Kapitalbedarf (in Euro): 500.000
Datum des Förderbescheids: 05.12.2019
Geschäftskonzept: Digitale Medien verändern die Welt, schaffen laufend neue Geschäftsmodelle. Die Kunstbranche hingegen arbeitet noch zu häufig in ihren alten Strukturen: Galerien und Kunsthändler verlangen hohe Provisionen von 35-50% (online und offline) und erschweren Privatverkäufe von Kunst auf einem Zweitmarkt erheblich. ARTMO löst dieses Problem, indem es den ersten weltweiten digitalen Zweitmarkt für Kunst geschaffen hat. Die Plattform verbindet Künstler, Kunstinteressierte, Sammler und Käufer direkt miteinander. So können Kunstwerke aller Art und Preisklassen sicher gekauft und unkompliziert wiederverkauft werden. Dies ist ein absolutes Novum für die Kunstwelt, da bisher Künstler und Käufer durch den Zwischenhändler Galerie strikt getrennt waren.