Sprungmarken-Navigation

Artikel -

Dr. Franziska Brantner Parlamentarische Staatssekretärin

Einleitung

Dr. Franziska Brantner ist Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz. Außerdem ist sie Sonderbeauftragte der Bundesregierung für die Umsetzung der internationalen Initiative für mehr Transparenz im rohstoffgewinnenden Sektor (Extractive Industries Transparency Initiative – EITI) in Deutschland (D-EITI).

Pressefoto Dr.Franziska Brantner

Dr. Franziska Brantner, Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz

© BMWK / Susanne Eriksson

Lebenslauf

Dr. Franziska Brantner

Geboren am 24. August 1979 in Lörrach, Baden-Württemberg.

Mitglied des Deutschen Bundestags seit 2013.

Werdegang

Seit dem 05. Januar 2022
Sonderbeauftragte der Bundesregierung für die Umsetzung der internationalen Initiative für mehr Transparenz im rohstoffgewinnenden Sektor (Extractive Industries Transparency Initiative – EITI) in Deutschland (D-EITI)

Seit dem 8. Dezember 2021
Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Wirtschaft und Klimaschutz

2018 – 2021
Parlamentarische Geschäftsführerin und Europapolitische Sprecherin der Bundestagsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Obfrau im Ausschuss für die Angelegenheiten der Europäischen Union und stellvertretendes Mitglied im Auswärtigen Ausschuss sowie im Parlamentarischen Begleitgremium Covid-19-Pandemie

2013 – 2017
Sprecherin für Kinder- und Familienpolitik der Bundestagsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
Vorsitzende des Unterausschusses Zivile Krisenprävention, Konfliktbearbeitung und vernetztes Handeln

2009 – 2013
Mitglied des Europäischen Parlaments, außenpolitische Sprecherin der Fraktion Die Grünen/EFA

Diplom, Sciences Po Paris, und Master of International Affairs, Columbia University New York
Promotion an der Universität Mannheim zur Reformfähigkeit der Vereinten Nationen
Stationen bei der UN-Frauenrechtsorganisation UNIFEM, bei McKinsey, der Bertelsmann-Stiftung und dem European Council on Foreign Relations