Bis zum 19.11.2014 waren Vertreter aus Unternehmen, Gewerkschaften, von Verbänden und Betriebsräten eingeladen, an einer öffentlichen online Konsultation zum Thema Maschinen- und Anlagenbau teilzunehmen. Insgesamt haben 825 Personen bei der Konsultation mitgemacht, davon waren u.a. 64 % Unternehmensvertreter sowie 18 % Betriebsräte. Die Umfrage ergab, dass aktuell die wichtigsten Themen der Branche die folgenden sind: (1) Industrie 4.0 (2) Internationalisierung/Export sowie (3) Beschäftigungspolitik (u.a. Zeitarbeit/Werkverträge, Fachkräfte, Ausbildung). Die wichtigsten Ergebnisse finden Sie zusammengefasst hier (PDF: 283 KB).

Am 2.12.2014 fand daraufhin ein interaktiver Workshop (PDF: 552 KB) mit etwa 60 Experten im BMWi statt (Format "Weltcafé"), bei dem in interdisziplinären Kleingruppen praxisnahe Lösungsvorschläge und mögliche Maßnahmen für diese drei Haupt-Herausforderungen der Branche erarbeitet wurden.

Die zahlreichen Maßnahmenvorschläge wurden anschließend konsolidiert und die wichtigsten Elemente in einem Maßnahmenpaket (PDF: 91 KB) zusammengefasst, das die Spitzenvertreter der Branche mit dem Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel am 16.12.2014 diskutierten und verabschiedeten.