Was machen Leichtflugzeugbauer?

Leichtflugzeugbauer stellen z. B. Segelflugzeuge oder Flugzeuge mit schwachen Motoren her. Dazu fertigen sie Einzelteile aus verschiedenen Materialien von Hand und mit Maschinen an.Sie bauen Fluggeräteteile und mechanische, hydraulische und steuerungstechnischen Systeme zusammen und stellen Kontrollfunktionen sicher.

Diese Berufsausbildung wird nur in bestimmten Regionen angeboten.

Dauer der Ausbildung

  • 3 Jahre

Ausbildende Betriebe

  • Hersteller von Leichtflugzeugen
  • Wartungs- und Reparaturbetriebe

Abschluss

  • Die Ausbildung endet mit bestandener Abschlussprüfung.