Start-up Night! Afrika

Gemeinsam mit dem afrikanischen Gründerinnenverband Lionesses of Africa hat das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) am 26. Oktober 2017 die „Start-up Night! Afrika“ veranstaltet, die afrikanische Gründerinnen und Gründer sowie deutsche Start-ups mit Ideen für den afrikanischen Markt mit etablierten Unternehmen zusammenbrachte. Die „Start-up Night! Afrika“ war Teil der Initiative Pro! Afrika, die Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries ins Leben gerufen hat. Die Initiative zielt darauf, mehr Investitionen für Afrika zu mobilisieren und eine Wirtschaftspartnerschaft auf Augenhöhe zu etablieren.