Gleicke: „Die Lösung liegt vor Ort!“ - Studie zu Rechtsextremismus und Fremdenfeindlichkeit in Ostdeutschland vorgestellt