Navigation

Veranstaltung - Dienstleistungen

Betriebliche Weiterbildung 4.0 Werkstattgespräch

Einleitung

  • 05.07.2016

  • Berlin Berlin

Key Visual der Veranstaltung Betriebliche Weiterbildung 4.0; Quelle: shutterstock.com/Yeamake

© shutterstock.com/Yeamake

Wie können innovative digitale Lösungen helfen, betriebliche Weiterbildungsmaßnahmen unternehmens- und praxisnah zu integrieren, um die Mitarbeiter für die Zukunft fit zu machen?

Im Werkstattgespräch "Betriebliche Weiterbildung 4.0", im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Dienstleistungen 4.0", hatten sowohl etablierte Dienstleistungsunternehmen als auch innovative Start-ups die Gelegenheit, sich und ihre Geschäftsfelder vorzustellen, sich untereinander auszutauschen und zu vernetzen. Dienstleistungsunternehmen mit Interesse an neuen Konzepten zur Weiterbildung waren aufgefordert, sich für das Werkstattgespräch "Betriebliche Weiterbildung 4.0" des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie anzumelden. Zudem richtete sich die Einladung gleichermaßen an Start-ups mit interessanten Lösungen zur betrieblichen Weiterbildung. Vorgestellt wurden unter anderem individuelle Online-Lösungen für die unternehmensnahe betriebliche Weiterbildung oder geeignete Weiterbildungsangebote für die digitale Entwicklung im eigenen Unternehmen (z.B. mit einem Digitalisierungsbeauftragten).

Das interaktive Format der Veranstaltung und der kleine Teilnehmerkreis bot Unternehmen jeder Art die Möglichkeit, sich intensiv mit anderen Unternehmen auszutauschen, digitale Lösungen zu diskutieren und weiterführende Kontakte zu knüpfen.

Weitere Informationen und das Programm finden Sie hier (PDF: 345 KB).

Termin:
05.07.2016, 15.00 bis 18.30 Uhr

Ort:
Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, Berlin