Navigation

Veranstaltung - Elektromobilität

Vernetzungskonferenz Elektromobilität 2014 Konferenz

Einleitung

  • 19.11.2014 - 20.11.2014

  • Berlin Berlin

Modell eines Elektroautos symbolisiert Elektromobilität; Quelle: DLR Projektträger

© DLR Projektträger

Elektromobilität bietet große wirtschaftliche, ökologische und gesellschaftliche Chancen. Für die deutsche Industrie ist diese umweltfreundliche Technologie ein zukunftsweisendes Thema. Gleichzeitig erfordert die Elektromobilität ein gemeinsames Handeln unterschiedlicher Branchen und Sektoren. Um die technologische Spitzenstellung deutscher Unternehmen auch im Bereich der Elektromobilität zu sichern, gilt es, neue Kooperationsfelder zu erschließen und sich erfolgreich in die im Wandel begriffene Wertschöpfungskette einzugliedern.

Kontakte müssen über Branchengrenzen hinweg geknüpft, neue Kooperationen aufgebaut und Perspektiven konkretisiert werden. Hierfür veranstaltete das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) die "Vernetzungskonferenz Elektromobilität". Expertinnen und Experten aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft diskutierten aktuelle Fragestellungen zu den anstehenden und künftigen Herausforderungen der Elektromobilität aus interdisziplinärer Sicht.

Die Konferenz bot insbesondere kleinen und mittleren Unternehmen die Gelegenheit, gemeinsame Vorhaben zu entdecken, Entwicklungspotenziale zu eruieren und die Basis für eine zukunftsweisende Zusammenarbeit zu schaffen.

Die Informationsbroschüre zur Konferenz können Sie hier (PDF: 499 KB) abrufen.

Die Programme der beiden Konferenztage finden Sie hier:
Programm vom 19. November 2014 (PDF: 134 KB) und Programm vom 20. November 2014 (PDF: 142 KB).

Video-Interviews

Fotos

Weiterführende Informationen