Navigation

Veranstaltung -

IPv6 - Chancen und Herausforderungen für Unternehmen (KMU)

Einleitung

  • 27.05.2014

  • BMWi Berlin

Die breite Einführung des Internet-Protokolls der Version 6 (IPv6) ist seit dem Herbst 2012 weitgehend unbemerkt angelaufen. Deutschland nimmt bei der Nutzung des Protokolls in Europa inzwischen einen Spitzenplatz ein, wenn auch derzeit noch auf niedrigem Niveau.

Die Einführung von IPv6 hat neben wirtschaftlichen Auswirkungen auch einen erheblichen Einfluss auf Verfügbarkeit, Leistungsfähigkeit und Sicherheit von IKT-Infrastrukturen und -Diensten. Doch welche Chancen und Herausforderungen ergeben sich daraus für mittelständische Unternehmen in Deutschland?

Unser Workshop führte kleine und mittlere Unternehmen an das Thema IPv6 heran und bot wertvolle Informationen. Gemeinsam diskutierten wir die besonderen Bedürfnisse der mittelständischen Wirtschaft und ihren IT-Dienstleistern für die unternehmerische Praxis - auch von IT-fernen Unternehmen.

Die Veranstaltung des BMWi richtete sich an kleine und mittlere Unternehmen, ihre IT-Dienstleister sowie Verbände.