Navigation

Veranstaltung - Erneuerbare Energien

7. Statuskonferenz des BMWi-Förderprogramms "Energetische Biomassenutzung“

Einleitung

  • 20.11.2017 - 21.11.2017

Key Visual der Veranstaltung "7. Statuskonferenz - BMWi-Förderprogramm Energetische Biomassenutzung"

© DBFZ

Ein großer Teil der gesamten Endenergie aus erneuerbaren Energiequellen wird durch die verschiedenen energetisch genutzten Biomassen bereitgestellt. Das Förderprogramm „Energetische Biomassenutzung“ verfolgt das Ziel, die energetische Nutzung von Biomasse im Strom- und Wärmemarkt kostengünstiger und energieeffizienter zu machen.

Vom 20. bis 21. November 2017 findet die 7. Statuskonferenz des BMWi-Förderprogramms "Energetische Biomassenutzung“ und Forschungsnetzwerks Bioenergie in Leipzig statt. Auf der Konferenz werden die Ergebnisse der Projekte aus dem Programm gebündelt präsentiert und darüber hinaus aktuelle Trends auch mit Expertinnen und Experten außerhalb des Förderprogramms diskutiert. Ziel der Konferenz ist der wissenschaftliche Austausch und die Vernetzung aller Teilnehmenden untereinander.

Die Konferenzbesucher haben die Möglichkeit, in verschiedenen neuen Arbeitsgruppen, Bioenergie-Foren und im Rahmen der Poster-/Praxispartner-Ausstellung sowie der Netzwerkveranstaltung am Abend konkrete Themen zu diskutieren und die neuen Projekte des Förderprogramms kennenzulernen. Beim Poster-Slam können Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler ihre Projekte und Ergebnisse auf eine ganz besondere Art vorstellen.

Die Konferenz richtet sich an Partner des Programms sowie Bioenergie-Interessierte.

Das Programm zur Konferenz finden Sie hier, mehr Informationen zur Konferenz finden Sie hier.

Termin:
20. November 2017, 10:30–23:00 Uhr
21. November 2017, 09:00–17:00 Uhr

Ort:
Leipziger KUBUS
Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung - UFZ
Permoserstraße 15
04318 Leipzig