Navigation

Themenseite - Kultur- und Kreativwirtschaft

German Motion Picture Fund

Einleitung

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) fördert die deutsche Filmwirtschaft mit jährlich 10 Millionen Euro. Dazu wurde das Förderprogramm mit dem Titel "German Motion Picture Fund" (GMPF) geschaffen.

Filmprojektor zum German Motion Picture Fund; Quelle: istockphoto.com/halbergman

© istockphoto.com/halbergman

Ziel ist die Stärkung der Innovationskraft und Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Filmwirtschaft. Der GMPF ist erfolgreich gestartet: Das Fördervolumen in Höhe von 10 Millionen Euro würde im Jahr 2016 vollständig ausgezahlt. Insgesamt acht Projekte wurden gefördert, darunter sieben Serienprojekte: Berlin Station; Babylon Berlin, Staffel 1 und Staffel 2; Wanted; Dark; Credo; Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer; Mute. Gefördert werden international koproduzierte Filme mit hohen Herstellungskosten und Ausgaben in Deutschland sowie hochkarätige, international vermarktbare Serien auf Bundesebene.

Das Förderprogramm setzt einen besonderen Anreiz, digitales Filmschaffen in Deutschland umzusetzen und trägt dazu bei, den Filmstandort Deutschland international besser zu bewerben und insbesondere im Vergleich zum europäischen Ausland attraktiver zu machen. Damit leistet das BMWi einen Beitrag zur Stärkung der mittelständischen Filmwirtschaft und zur Sicherung der Qualität und Vielfalt des deutschen Films.

Eine im Auftrag des BMWi durchgeführte Studie zur wirtschaftlichen Bedeutung der Filmindustrie in Deutschland zeigt die signifikante Verflechtung der Filmwirtschaft mit anderen Branchen auf. Für jeden Euro Bruttowertschöpfung, der aus der Filmwirtschaft resultiert, werden 1,6 Euro an Wertschöpfung in der gesamten Volkswirtschaft realisiert.

Beim "German Motion Picture Fund" handelt es sich um ein eigenständiges Förderprogramm. Schwerpunktthemen des BMWi, wie digitale Wirtschaft und innovative Technik, werden durch das Förderprogramm abgebildet. Für die Abwicklung des Förderprogramms ist die Filmförderungsanstalt (FFA) zuständig. Anträge können dort seit dem 15. Dezember 2015 gestellt werden.

Die bislang geförderten Projekte in der Übersicht.

ProjektZuschussProduktionsfirmaKoproduzenten
You Are Wanted, Staffel 21.842.792,09 EuroPantaleon FilmWarner Bros. Entertainment GmbH
PROJEKT INVERSION2.500.000,00 EuroAchtunddreißigste Babelsberg Film GmbHSafe Zone Production
Acht Tage1.926.249,83 EuroNeueSuper Produktions GmbH-
Berlin Station, Staffel 24.000.000,00 EuroNeununddreißigste Babelsberg Film GmbHParamount Overseas Productions Inc.
Deutschland 861.615.000,00 EuroUFA Fiction GmbH-
Beat1.435.000,00 EuroHellinger / Doll Filmproduktion GmbHWarner Bros. Entertainment GmbH
Geschichte eines Parfums1.438.934,00 EuroConstantin Filmproduktion GmbH Moovie GmbH
ProjektZuschussProduktionsfirmaKoproduzenten
Berlin Station, Staffel 12.500.000,00 EuroSechsunddreißigste Babelsberg Film GmbHParamount Production Overseas Inc. (USA)
Babylon Berlin, Staffel 14.000.000,00 EuroX Filme Creative Pool GmbHBeta Film GmbH, ARD Degeto, Sky
Babylon Berlin, Staffel 22.200.000,00 EuroX Filme Creative Pool GmbHBeta Film GmbH, ARD Degeto, Sky
You Are Wanted, Staffel 11.437.584,83 EuroPantaleon Films GmbH ProduktionsfirmaWarner Bros. Entertainment GmbH
Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer2.500.000,00 EuroRat Pack Filmproduktion GmbHMalao Film Inc. (USA), Warner Bros. Entertainment GmbH, 26. Babelsberg Film GmbH, Constantin Film Produktion GmbH
Dark2.500.000,00 EuroDark Series GmbH-
Credo750.000,00 EuroLetterbox Filmproduktion GmbHIris Productions SA (Lux)
Mute1.000.000,00 Euro35. Babelsberg Film GmbHLiberty Films Entertainment Limited (UK)

Pressemitteilungen

  • 02.02.2017 - Pressemitteilung - Kultur- und Kreativwirtschaft

    Pressemitteilung: Zypries: Filmindustrie ist Wirtschaftsfaktor und Industrie spannender Geschichten

    Bilderstrecke

    Öffnet Einzelsicht
  • 14.04.2016 - Pressemitteilung - Kultur- und Kreativwirtschaft

    Pressemitteilung: Bundeswirtschaftsministerium fördert mit dem German Motion Picture Fund das 3. Film-Serienprojekt

    Öffnet Einzelsicht
  • 11.03.2016 - Pressemitteilung - Kultur- und Kreativwirtschaft

    Pressemitteilung: Gleicke: Neues BMWi-Filmförderprogramm startet erfolgreich - Serie "Berlin Station" erhält Bewilligung

    Öffnet Einzelsicht

Richtlinien

Fragen und Antworten

Formulare

Vorschau auf unser überarbeitetes Online-Angebot

Beta-Prozess

Mit unserem überarbeiteten Online-Angebot möchten wir Sie noch umfassender informieren. Noch sind wir nicht ganz fertig ... Jetzt beta-testen und besser machen!

Nutzerbefragung

Nutzerbefragung

Wir würden gerne von Ihnen wissen: Wie gefällt Ihnen das neue BMWi.de? Was können wir noch verbessern?

Befragung starten