Cover der Publikation IGF-Trendanalyse

Die Studie nimmt eine linguistische Analyse von rund 1500 Kurzbeschreibungen von Forschungsvorhaben vor, die im Rahmen des technologieoffenen BMWi-Programms „Industrielle Gemeinschaftsforschung (IGF)“ zwischen 2014 und 2017 gefördert wurden. Dazu ermittelt die Studie Häufungen von Wortkombinationen (Kollokationen) und die jeweiligen Wordclouds für insgesamt acht Fachgebiete. Die Analyse dient dazu, Schwerpunkte bei der Förderung im Rahmen der IGF zu identifizieren.