Cover der Publikation Bestandsaufnahme Leichtbau in Deutschland

Leichtbau liefert einen wichtigen Beitrag zur Ressourceneffizienz. Durch Materialeinsparungen können Rohstoffe und Kosten bei Herstellung und Nutzung eines Produkts reduziert und der CO2-Ausstoß verringert werden. Das VDI Zentrum Ressourceneffizienz hat sich diesem Thema gewidmet und im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie eine Studie zur Bestandsaufnahme des Leichtbaus in Deutschland durchgeführt.

Die Entwicklung und Nutzung innovativer Leichtbaulösungen ist eine wichtige Voraussetzung für die Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Industrie. Für viele Branchen, wie z. B. Automobilbau und Transport, Maschinenbau und Produktionstechnik sowie Bauindustrie, hat Leichtbau eine große Bedeutung.

Vor dem Hintergrund, dass Deutschland in der Produktion und bei Produktionstechniken innovativer Werkstoffe weltweit führend ist, ist Leichtbau ein zentrales industriepolitisches Thema. Die vorliegende Kurzstudie gibt einen Überblick über die wichtigsten Innovationstrends und zeigt mögliche Handlungsfelder auf.