Cover zur Publikation "Musterlizenzvereinbarung zur Nutzung von Geobasis- und Geofachdaten und Geodiensten"

Die Musterlizenvereinbarung ist ein Ergebnis aus dem GIW-Leitprojekt "Standardisierte Nutzung von digitalen amtlichen Geodaten für die Wirtschaft" in Zusammenarbeit von Deutschem Industrie- und Handelskammertag (DIHK), den Landesvermessungsverwaltungen in Bayern, Berlin, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Nordrhein-Westfalen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein den Geschäftsstellen GDI-DE und GIW-Kommission, der Arbeitsgemeinschaft der Vermessungsverwaltungen in Deutschland (AdV), und den Industrie- und Handelskammern in Bayern, Hamburg, Nordrhein-Westfalen, Sachsen-Anhalt.

Sie dient Geodatenanbieter und Geodatennutzern als Textgrundlage für die Vertragsgestaltung und ist nach dem Bausteinprinzip aufgebaut. So können sich die Vertragspartner eine für ihre individuellen Gegebenheiten und Bedürfnisse konfektionierten Lizenzvereinbarung auf Basis eines standardisierten Vertragstextes zusammenstellen.