Cover der Publikation Ausschreibungen für erneuerbare Energien

Eine Grundlage für die Eckpunkte zur Ausschreibung für die Förderung erneuerbarer Energien sind die Zwischenergebnisse einer wissenschaftlichen Studie zum Ausschreibungsdesign erneuerbarer Energien. Der Bericht analysiert die Marktsituation der verschiedenen erneuerbaren Energien und spricht Empfehlungen für ein Ausschreibungsdesign aus. Er wurde von einem Forschungskonsortium, das sich aus Ecofys, Fraunhofer ISI, Consentec, dem Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW), Takon und den Rechtsanwaltskanzleien Görg sowie BBG und Partner zusammensetzt, erarbeitet.