Cover der Publikation Fachkräfte binden

Fachkräfte zu halten, ist für Unternehmen aus mehreren Gründen eine wichtige Strategie: Sie binden das spezielle Know-how und die Erfahrungen einer Fachkraft im Unternehmen und beweisen Wertschätzung gegenüber den Beschäftigten. Durch (Arbeits-) Unfälle, persönliche Schicksalsschläge oder Krankheiten werden jedes Jahr zahlreiche Menschen vorübergehend oder dauerhaft in ihrer beruflichen Leistungsfähigkeit eingeschränkt. Viele von ihnen leben im Anschluss mit einer Behinderung.

Das muss nicht bedeuten, dass diese Fachkraft damit ausfällt. Im Gegenteil: Im richtigen Umfeld können auch gesundheitlich beeinträchtigte Beschäftigte ihre Arbeit weiterhin ausüben, bleiben leistungsfähig und produktiv. Ihre Fachkompetenz und ihr Erfahrungswissen bleiben dem Unternehmen erhalten.

Die vorliegende Handlungsempfehlen erläutert, wie durch gezielte Maßnahmen in den meisten Fällen die Teilhabe am Arbeitsleben sichergestellt werden kann.