Erste Ergebnisse ihrer Arbeit präsentierte die unabhängige Geschichtskommission am 10. März 2014 im Rahmen der Tagung "Das Reichswirtschaftsministerium im Nationalsozialismus" im Bundeswirtschaftsministerium. Staatssekretär Dr. Rainer Sontowksi sprach das Grußwort der Veranstaltung.

Die Geschichtskommission wurde 2011 mit der Aufgabe berufen, die Geschichte des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie und seiner Vorgängerinstitutionen zu erforschen. Dabei widmet sich das Forschungsprojekt dem Zeitraum von der Gründungsgeschichte des Reichswirtschaftsamtes bis zur Wiedervereinigung im Jahre 1990.