Öffentliche Aufträge sind ein bedeutender Wirtschaftsfaktor. Öffentliche Stellen fragen im großen Umfang Dienstleistungen, Bauleistungen und Waren aus fast allen Wirtschaftsbereichen nach. Ein modernes Vergaberecht gewährleistet die faire, effiziente und nachhaltige Vergabe von öffentlichen Aufträgen durch transparente Vergabeverfahren. Es regelt, wie öffentliche Auftraggeber beim Einkauf von Liefer-, Bau- und Dienstleistungen oder der Vergabe von Konzessionen vorgehen müssen.

Die Vorschriften zum Vergabeverfahren stellen dabei Wettbewerb, Transparenz und Gleichbehandlung sicher. Dadurch soll beim Einkauf der öffentlichen Hand das beste Preis-Leistungs-Verhältnis am Markt erzielt werden.