Seit 2011 diskutieren EU und USA über ein mögliches Handelsabkommen, seit 2013 wird TTIP konkret verhandelt. Anfang 2017 ist mit dem Wechsel der US-Administration zunächst eine Verhandlungspause eingetreten.

2011 bis 2013: In der "High Level Working Group on Jobs and Growth" (HLWG) identifizieren Experten der US-Regierung und der EU-Kommission die Optionen zur weiteren Vertiefung der transatlantischen Wirtschaftsbeziehungen.

11. Februar 2013: Die HLWG spricht sich in ihrem Endbericht für ein umfassendes Handels- und Investitionsabkommen aus.

14. Juni 2013: EU-Handelsministerrat erteilt der EU-Kommission das Verhandlungsmandat für die TTIP.

17. Juni 2013: US-Präsident Barack Obama und José Manuel Barroso, Präsident der EU-Kommission, verkünden auf dem G8-Gipfel den Beginn der Verhandlungen zur TTIP.

Juli, November und Dezember 2013: 1. bis 3. Verhandlungsrunde.

10. Februar 2014: Veranstaltung des BMWi und der EU-Kommission mit Abgeordneten des Deutschen Bundestages sowie Vertretern aus der Zivilgesellschaft und dem EU-Chefverhandler Ignacio Garcia Bercero in Berlin.

10. bis 14. März 2014: 4. Verhandlungsrunde in Brüssel.

26. März 2014: EU-USA-Gipfel in Brüssel (TTIP als zentrales Thema).

19. bis 23. Mai 2014: 5. Verhandlungsrunde in Arlington, Virginia

21. Mai 2014: Konstituierung des TTIP-Beirats im BMWi

14. bis 18. Juli 2014: 6. Verhandlungsrunde in Brüssel

29. September bis 3.Oktober 2014: 7. Verhandlungsrunde  in Chevy Chase, Maryland (USA)

2. bis 6. Februar 2015: 8. Verhandlungsrunde in Brüssel

20. bis 24. April 2015: 9. Verhandlungsrunde in New York (USA)

13. bis 17. Juli 2015: 10. Verhandlungsrunde in Brüssel

19. bis 23. Oktober 2015: 11. Verhandlungsrunde in Miami (USA)

22. bis 26. Februar 2016: 12: Verhandlungsrunde in Brüssel

25. bis 29. April 2016: 13. Verhandlungsrunde New York (USA)

11. bis 15. Juli 2016: 14. Verhandlungsrunde Brüssel

3. bis 7. Oktober 2016: 15. Verhandlungsrunde New York (USA)

Am 17. Januar 2017 wurde ein gemeinsamer Bericht der EU-Kommission und des US-Handelsbeauftragten veröffentlicht. Seit Januar 2017 sind die Verhandlungen unterbrochen. Ob und wann eine Wiederaufnahme der Verhandlungen mit US-Präsident Trump möglich sein wird, ist derzeit offen.