Liebe Nutzerinnen und Nutzer,

wir freuen uns auf eine spannende, angeregte und engagierte Debatte mit Ihnen. Beteiligen Sie sich mit Kommentaren und Beiträgen. Wir bitten um die Einhaltung der Kommentierregeln, um eine gute Diskussion zu ermöglichen. Beiträge, die nicht den Regeln entsprechen, müssen wir gegebenenfalls auch ohne Angabe von Gründen löschen:

1. Respektvolle Diskussion

Wir wollen einen respektvollen Dialog miteinander. Achten Sie deshalb bitte stets auf einen fairen und höflichen Umgangston:
Haben Sie immer im Hinterkopf, dass Sie nicht mit virtuellen Persönlichkeiten, sondern mit echten Menschen diskutieren. Argumentieren Sie daher sachlich kontrovers, verzichten Sie aber bitte auf persönliche Angriffe. Akzeptieren Sie die Ansichten anderer Diskutanten, denn jeder hat das Recht, seine eigene Meinung zu äußern. Falls Kommentare Beleidigungen, sexuelle Anspielungen, sexistische oder rassistische Äußerungen enthalten, werden sie von uns gelöscht. Gleiches gilt für Beiträge mit vulgärer oder hasserfüllter Ausdrucksweise. Auch Kommentare, die die Rechte Dritter (z. B. Urheberrechte) verletzen, werden gelöscht.

2. Themenbezug berücksichtigen

Kommentare sollten sich auf das des Bundesministerium für Wirtschaft und Energie oder auf dessen Aufgaben sowie auf den kommentierten Post beziehen. Auf andere Kommentare, die die genannten Aspekte nur streifen oder nichts damit zu tun haben, sollte verzichtet werden. Wir behalten uns im Interesse aller Nutzerinnen und Nutzer das Recht vor, solche Beiträge gegebenenfalls zu löschen.

3. Keine Werbung oder gesetzeswidrige Inhalte

Die Seiten des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie in den sozialen Medien dürfen nicht für Werbung genutzt werden. Sie sind weder eine Werbefläche für Homepages oder Dienste noch für das kommerzielle oder private Anbieten von Waren oder Dienstleistungen. Kommentare solchen Inhalts werden gelöscht. Gleiches gilt für Inhalte, die gegen geltendes Recht verstoßen.

4. Korrektes Zitieren

Wenn sie Zitate verwenden, nennen Sie bitte immer auch die Quelle oder den Urheber. Achten Sie auf die exakte Wiedergabe des Zitierten.

5. Verantwortlichkeit der Nutzerinnen und Nutzer

Für Kommentare der Nutzerinnen und Nutzer sind die jeweiligen Verfasser verantwortlich, nicht das Bundeswirtschaftsministerium.
Bei urheberrechtsschutzfähigen Kommentaren bleibt das Copyright grundsätzlich beim Verfasser. Allerdings erlaubt der Verfasser dem Bundeswirtschaftsministerium mit dem Einstellen seines Beitrages, den Beitrag dauerhaft auf seinen Präsenzen in den sozialen Medien vorzuhalten und zu archivieren. Das Bundeswirtschaftsministerium darf Themen und Inhalte löschen, bearbeiten, verschieben oder schließen.

6. Letztverantwortlichkeit beim Betreiber

Als Betreiber der Präsenzen in den sozialen Medien können wir die Verletzung dieser Kommentierungsrichtlinien nicht tolerieren und behalten uns daher als Letztverantwortlicher vor, Kommentare jederzeit und gegebenenfalls auch ohne Angabe von Gründen zu löschen.
Mit Ihrer Beteiligung auf den Präsenzen des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie in den sozialen Medien erkennen Sie diese Richtlinien an.

7. Es gelten die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften

Verstöße gegen allgemeine Gesetze und Rechtsvorschriften führen zum Ausschluss von der Diskussion. Es können dann gegebenenfalls auch juristische Schritte eingeleitet werden.

8. Datenschutzhinweise

Es ist gegenwärtig rechtlich nicht abschließend geklärt, ob und inwieweit die von uns genutzten Plattformen ihre Dienste im Einklang mit europäischen datenschutzrechtlichen Bestimmungen anbieten. Wir machen Sie ausdrücklich darauf aufmerksam, dass Facebook, Google sowie YouTube die Daten ihrer Nutzerinnen und Nutzer auf unbestimmte Zeit abspeichern und für geschäftliche Zwecke nutzen. In welchem Umfang und für welche Dauer die Daten gespeichert werden, inwieweit die sozialen Netzwerke bestehenden Löschpflichten nachkommen, welche Auswertungen und Verknüpfungen mit den Daten vorgenommen werden und an wen die Daten weitergegeben werden, ist für uns nicht erkennbar. Wir haben keinen Einfluss auf die Datenerhebung und deren weitere Verwendung durch die sozialen Netzwerke.

Vielen Dank für Ihr Verständnis! Wir freuen uns über Ihre Beteiligung an diesem Diskussionsangebot und wünschen Ihnen viel Spaß bei der Nutzung unserer Präsenzen in den sozialen Netzwerken!