Knapp 7 Millionen Fernseher werden pro Jahr in Deutschland verkauft, in mehr als 99 Prozent der rund 40 Millionen Haushalte steht ein Kühlschrank - hinzu kommen eine Vielzahl weiterer Elektrogeräte, die täglich viele Stunden am Netz sind. Hier bietet sich ein enormes Einsparpotenzial - wenn möglichst viele Haushalte besonders sparsame Elektrogeräte nutzen. Um dieses Ziel zu erreichen, richtet sich die "Nationalen Top-Runner-Initiative" (NTRI) gleichermaßen Verbraucherinnen und Verbraucher, den Handel und auch die Hersteller effizienter Geräte. Nur so kann der Energieverbrauch langfristig gesenkt werden.

Die Bundesregierung setzt sich im Rahmen der NTRI dafür ein, energieeffiziente und qualitativ hochwertige Geräte ("Top-Runner") schneller in den Markt zu bringen und damit die Marktdurchdringung voranzutreiben. Damit trägt die NTRI entscheidend zum Gelingen der Energiewende bei. Denn: sparsame Geräte erhöhen die Energieeffizienz und senken dadurch den Energieverbrauch merklich.

Tipps für Verbraucherinnen und Verbraucher

Egal ob Kühlschrank oder Waschmaschine: Energieeffiziente Geräte sparen bares Geld und schonen das Klima. Die Verbraucherkampagne der NTRI macht deutlich: Der Kauf eines modernen Elektrogeräts lohnt sich! Ein breites Serviceangebot und eine Datenbank helfen, das passende energieeffizienteste Gerät zu finden. Tipps und Tricks unterstützen Verbraucherinnen und Verbraucher außerdem dabei, den Stromverbrauch von Haushalts- und Elektrogeräten zu reduzieren.

Unterstützung für Händler

Die NTRI unterstützt den Handel dabei, den Mehrwert energieeffizienter Geräte gezielt zu bewerben und den Verkauf von Top-Runner-Produkten zu fördern.

Eine gute Beratung im Fachhandel trägt dazu bei, dass Kundinnen und Kunden erkennen: Energieeffiziente Geräte bieten Komfort und rechnen sich! Die NTRI bietet Händlern umfassende Informationen zum EU Energielabel, zur Effizienz von Geräten und den damit verbundenen Vorteilen. Über das Händlernetzwerk der NTRI können sich Händler rund um das Thema Energieeffizienz austauschen und ihr fachliches Know-how erweitern.

Motivation für Hersteller

Auch die Hersteller sind gefragt: Sie sorgen kontinuierlich für technologischen Fortschritt und liefern die Ideen für immer mehr Energieeffizienz. Das ist deshalb wichtig, weil auch die sparsamsten Geräte von heute die Energieschleudern von morgen sein können.

Die Nachfrage nach energieeffizienten und qualitativ hochwertigen Geräten wächst. Die NTRI motiviert Hersteller mit Netzwerkveranstaltungen und Ideenaustausch, neue energieeffiziente Produkte (weiter) zu entwickeln und sich damit am Markt zu positionieren. Die Initiative informiert zudem über neue Vorschriften und Entwicklungen rund um das Thema Energieeffizienz.

Darüber hinaus bietet eine Dialogreihe zum Thema Produkteffizienz mit Verbraucherinnen und Verbrauchern, Händlern, Herstellern und anderen Stakeholdern Austauschmöglichkeiten und vermittelt neue Impulse. Davon profitieren sowohl die Hersteller als auch der Handel.

Unterstützernetzwerk

Vertreter aller wichtigen Akteursgruppen haben ihre Unterstützung für die Ziele der NTRI zugesichert. Dazu zählen der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK), der Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie (ZVEI), der Verband Bitkom, die Deutsche Unternehmensinitiative Energieeffizienz (DENEFF), der Handelsverband Deutschland (HDE), der Verbraucherzentrale Bundesverband (VZBV) sowie der Bund für Umwelt- und Naturschutz Deutschland (BUND). Sie alle bekräftigen in einer gemeinsamen Erklärung, neue Impulse für die Entwicklung und den Vertrieb energieeffizienter Produkte sowie für ihre energieeffiziente Nutzung zu setzen.

Gemeinsam bringt die neu gestartete Initiative die Energiewende entscheidend voran: Indem die Energieeffizienz deutlich erhöht wird und dadurch den Energieverbrauch gesenkt wird. Denn: Energieeffizienz lohnt sich!

Teil des Nationalen Aktionsplans Energieeffizienz

Die Nationale Top-Runner Initiative ist am 1. Januar 2016 gestartet und wird im Dialog mit Verbraucherinnen und Verbrauchern, Händlern und Herstellern kontinuierlich weiter entwickelt.

Die Nationale Top-Runner-Initiative ist ein wichtiger Baustein im Nationalen Aktionsplan Energieeffizienz (NAPE) ist ein wichtiger Baustein im Nationalen Aktionsplan Energieeffizienz (NAPE) der Bundesregierung. Ziel des NAPE ist es, den Primärenergieverbrauch in Deutschland bis zum Jahr 2020 gegenüber 2008 um 20 Prozent zu senken und bis 2050 zu halbieren.

Weitere Informationen finden Sie hier.