Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie hatte am 14. April 2016 die Länder- und Verbändeanhörung zur Reform des Erneuerbaren-Energien-Gesetzes (EEG 2016) eingeleitet. Der Referentenentwurf umfasst als Mantelgesetz mehrere Artikel. Das EEG 2016 (PDF, 4MB) und alle Folgeänderungen einerseits und das Windenergie auf See (WindSeeG) (PDF, 568KB) andererseits. Die Bundesländer und Verbände konnten bis zum 28. April 2016 ihre Stellungnahmen zum Referentenentwurf abgeben. Die Stellungnahmen sind jeweils bei Einverständnis des Absenders hier abrufbar.