Wirtschaft

Konjunkturelle Grundtendenz der deutschen Wirtschaft ist positiv

Die wirtschaftliche Aktivität in Deutschland hat sich im zweiten Vierteljahr des Jahres 2014 abgeschwächt. Bundesminister Gabriel: "Im ersten Halbjahr insgesamt hat sich die Wirtschaftsleistung verbessert. Der Arbeitsmarkt hat sich weiter erfreulich entwickelt. Die Wachstumsraten in Deutschland dürften im weiteren Verlauf dieses Jahres wieder in den positiven Bereich zurückkehren."

Die wirtschaftliche Lage in Deutschland

Die positive konjunkturelle Grundtendenz der deutschen Wirtschaft ist nach wie vor intakt. Der Arbeitsmarkt ist stabil und die Konsumlaune ist weiterhin hoch.

Neue Regeln zur BIP-Statistik

Mit der Veröffentlichung der BIP-Zahlen für das 2. Quartal 2014 greifen erstmals die neuen Regeln des ESVG 2010, die sich auf einige wichtige Größen auswirken.

Produktion im Produzierenden Gewerbe

Die Produktion im Produzierenden Gewerbe ist im Juni gegenüber dem Vormonat um 0,3 Prozent angestiegen. Die Erzeugung im bau legte deutlich zu.

Auftragseingang in der Industrie im Juni

Unter Herausrechnung der Großaufträge legten die Auftragseingänge im Juni um 1,1 Prozent zu. Bei Vorleistungsgütern gab es einen Anstieg um 1,6 Prozent.