Wirtschaft

Bundesregierung beschließt Nationales Reformprogramm 2015

"Das Nationale Reformprogramm 2015 macht deutlich: Deutschland kommt mit seinem erfolgreichen Konsolidierungskurs, den Investitionen in Bildung und Infrastruktur sowie den Reformen im Energiesektor den Empfehlungen des Europäischen Rates nach", betonte Bundesminister Sigmar Gabriel. Die Bundesregierung wird das NRP 2015 im April an die Europäische Kommission übermitteln.

Liste für Investitionsprojekte vorgelegt

Anlässlich des 17. Deutsch-Französischen Ministerrates unterzeichneten Gabriel und Hendricks bilaterale Erklärungen mit Energieministerin Royal und Wirtschaftsminister Macron.

Eckwerte des Bundeshaushalts 2016

In einer Pressekonferenz stellten die Bundesminister Gabriel und Schäuble die im Bundeskabinett beschlossenen Eckwerte des Bundeshaushalts 2016 vor.

Die wirtschaftliche Lage im März 2015

Die deutsche Wirtschaft befindet sich wieder im Aufschwung. Die Industriekonjunktur hat sich belebt. Der milde Winter verlieh der Bauwirtschaft zusätzliche Impulse.

Schlaglichter der Wirtschaftspolitik

Themen der aktuellen Ausgabe sind u. a. die aktuellen Herausforderungen der Arbeitsmarktpolitik und die ökonomischen Perspektiven in Afrika.